„Spargel" - passende Beiträge

Italienische Rezepte mit Spargel

Spargel richtig zubereiten

Die Spargelsaison (April bis Juni) ist in vollem Gange, also wird es höchste Zeit, dass ich Ihnen ein paar Spargelrezepte aus Italien vorstelle. Ich persönlich versuche mich an die Spargelsaison zu halten, der erste Spargel des Jahres ist ein soziales Ereignis für mich. Wenn ich den ganzjährig erhältlichen importierten Spargel kaufen würde, ginge mir der Zauber des Spargelessens verloren.
Zuvor aber noch einige Worte zum Kauf zur richtigen Zubereitung des edlen Gemüses: Ob sie weißen oder grünen Spargel oder den weißen mit violetten Köpfen kaufen, ist Geschmackssache. Kaufen Sie ihn frisch, mit geraden und glatten Stangen. Spargel hat sehr wenige Kalorien, was gern durch die reichliche Verwendung von Sauce hollandaise ausgeglichen wird. 😉 Er passt aber auch sehr gut zu Eiern, Garnelen, Geflügel, Kaninchen und Kalbsfleisch.
Aus dem Kochwasser des Spargels lässt sich für sparsame Menschen später noch ein Süppchen kochen. Manch einer kocht auch die Schalen mit, um das Kochwasser mit einem intensiveren Geschmack zu versehen.

...weiterlesen...

Die 3. Halbzeit der Fußball Europameisterschaft der Spitzenköche

Nach einem traumhaften Fußballtunier und mit etwas Sonnenbrand fuhren wir am Abend gemeinsam mit dem Mannschaftsbus ins nahe gelegene Maier Kulinarium in Bahlingen am Kaiserstuhl, wo die berühmt-berüchtigte 3. Halbzeit ausgetragen wurde.
Unter der kulinarischen Schirmherrschaft der Mannschaftskollegen Stephan Köpfer (von Köpfers Gasthaus zur Sonne in Vogtsburg / Schelingen) und Arthur Dutter (Dutters Stube Endingen-Kiechlingsbergen) genossen wir ein rauschendes Fest. Bis in die frühen Morgenstunden wurde der erste Fußball-Europameisterschaftstitel der Spitzenköche und Restaurateure ausgiebig gefeiert.

...weiterlesen...