„Cannelloni" - passende Beiträge

Rezept: Canelloni mit Spinat

Heute soll einmal wieder ein richtig leckeres und sehr italienisches Rezept vorgestellt werden. Canelloni mit Spinatfüllung – super für die Familie oder für die WG.
Cannelloni sind große Hohlnudeln, die aus gerollten Teigplatten zubereitet werden. Wenn Sie keine Cannelloni im Supermarkt finden, können Sie sie mit unserem Basisrezept Pasta selbst zubereiten. Vor dem Füllen müssen die Cannelloni allerdings einigermaßen getrocknet sein.

...weiterlesen...

Ein Menü aus Grana Padano und San-Daniele-Schinken im Ristorante Il Plàtina

San-Daniele-Schinken in San Daniele del Friuli

Der erste Programmpunkt der Reise in das Ursprungsgebiet des San-Daniele-Schinkens und des Grana Padano war ein Restaurantbesuch im Il Plàtina in San Daniele del Friuli, im einheimischen Dialekt Sant Denêl genannt. Der Chefkoch Claudio de Stefano führte durch das Menü. Im Feinschmecker-Restaurant muss vorbestellt werden, denn Claudio hat nebenher noch eine Kochschule. Da es auf der Reise um San-Daniele-Schinken und Grana Padano ging, war in jedem Gang mindestens eine dieser Spezialitäten vertreten. Der Willkommensgruß aus der Küche bestand aus einem Körbchen aus Grana Padano auf einer Creme von Pfefferminze und anderen Gewürzen, das frittierte Salbeiblätter enthielt. Einige Tropfen Aceto balsamico veredelten den Teller.

...weiterlesen...