Pasta Salsiccia und Burrata – Rezept

Pasta Salsiccia e Burrata: Das ist Hausmannskost auf Italienisch. Die wunderbar würzige Wurst macht echtes Soulfood aus dem Sugo. Die sanfte Seele der Burrata setzt einen cremigen Höhepunkt obendrauf. Echter Geheimtipp für die schnelle Küche!

Pasta Salsiccia und Burrata – Rezept
0

Pasta mit Salsiccia und Burrata

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Dauer: 25 Minuten

Zutaten

Anleitungen

  • Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel in Streifen schneiden, den Knoblauch und die Chili hacken.
  • Die San Marzano Tomaten in einer hohen Schüssel mit einem Mixtstab leicht anmixen.
  • Für die Soße eine große Pfanne aufstellen und erhitzen. Die Salsiccia von der Pelle befreien und in der Pfanne anbraten. Dabei mit einem Löffel in grobe Stücke teilen. (Zusätzliches Öl zum anbraten ist nicht nötig.)
  • Nach ca. 5 Minuten die Zwiebeln zugeben und glasig mit anschwitzen. Auch den Knoblauch, die Chili und die Rosmarinzweige zufügen.
  • Wenn alles schön Farbe angenommen hat, das Tomatenmark zugeben und nach 2-3 Minuten mit Weißwein ablöschen. Wenn der Weißwein verkocht ist, kann man mit den San Marzanos auffüllen und die Sauce für 5 Minuten einkochen. Die Soße probieren und bei Bedarf nachsalzen.
  • Parallel die Pasta in einem großen Topf mit kochenden Salzwasser al dente garen.
  • Die fertige Pasta abgießen, heiß zur Soße geben und alles gut vermischen.
  • Die Pasta in eine vorgewärmte Servierschüssel geben, mit den Burrata-Kugeln und dem Basilikum krönen und mit ein paar Tropfen Olivenöl vollenden.
PDF

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Bewerten

Salsiccia und Burrata – original aus Italien

Dieses Gericht ist wirklich lecker – aber es funktioniert wirklich nur mit den echt italienischen Zutaten.

Was jedoch ist das besondere an der Salsiccia? Mit deutschen Mettwürstchen kann man Salsiccia einfach nicht vergleichen. Die grobe Struktur ist zwar ähnlich, aber die Würzung der Salsiccia ist einmalig und unvergleichlich.

Burrata widerum ist quasi die kleine Schwester des Mozzarella. Von außen sieht der Käse auch ganz genauso aus wie Mozzarella. Die Überraschung liegt aber im Inneren, denn das Säckchen ist mit cremiger, dicker Sahne gefüllt.

Haben Sie Fragen zu diesem Rezept für Pasta Salsiccia e Burrata oder wollen Sie Ihren persönlichen Koch-Trick mit uns teilen? Dann schreiben Sie unten doch einfach schnell einen Kommentar!

Pasta Salsiccia e Burrata – Anleitung Schritt für Schritt

Nicht das Richtige? Hier sind noch weitere leckere Rezepte mit Salsiccia

PS: Wenn Dir das Rezept gefällt, merke es Dir doch bei Pinterest!

Pasta Salsiccia Burrata - Infografik für Pinterest

Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Hi, ich bin Jens! Italienliebhaber, Hobby-Barista und Gründer von Gustini, Deinem Shop für die leckersten Spezialitäten aus Bella Italia. Ich bringe Dir Italien auf den Tisch!

Jetzt Kommentar hinterlassen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.