Salsiccia-Rezept für würziges Risotto

Cremiges sanftes Risotto trifft in diesem Rezept auf deftige Salsiccia. Ein würziges Vergnügen und leckeres Soulfood für kältere Tage.

Salsiccia-Rezept für würziges Risotto
0

Risotto – Rezept mit Salsiccia

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Dauer: 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten

Anleitungen

  • Das Salsicciabrät aus der Pelle lösen. Nun zusammen mit einer geschälten Knoblauchzehe in 1 EL Olivenöl in einer Pfanne knusprig anbraten. Dann zur Seite stellen.
  • Die Zwiebel fein würfeln und in 2 EL Olivenöl in einem großen Topf anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig werden, den Reis dazugeben und 1 Minute anrösten. Dann mit dem Weißwein ablöschen.
  • Die Salsiccia jetzt mit in den Topf geben und alles gut mischen. Nun nach und nach, Kelle für Kelle, das Risotto mit der Brühe aufgießen. Dabei sehr oft umrühren, damit nichts am Boden anbrennt.
  • Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Petersilie hacken und den Parmesan reiben. Ein bisschen Parmesan und Petersilie für die Garnitur aufheben. Dann beides,zusammen mit der Butter,  kurz vor Ende der Garzeit, also wenn die Reiskörner fast gar sind, unterrühren.
  • Auf Teller anrichten. Mit grobem Pfeffer aus der Mühle würzen und mit dem Parmesan bestreuen. Mit Petersilie dekorieren.
PDF

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Bewerten

Haben Sie Fragen zu diesem Salsiccia Risotto Rezept oder wollen Sie Ihren persönlichen Koch-Trick mit uns teilen? Dann schreiben Sie unten doch einfach schnell einen Kommentar!

Salsiccia Risotto – Anleitung in Bildern

Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Ciao und Grazie für Deinen Besuch!

Hi, ich bin Jens! Italienliebhaber, Hobby-Barista und Gründer von Gustini, Deinem Shop für die leckersten Spezialitäten aus Bella Italia. Ich bringe Dir Italien auf den Tisch!

Jetzt Kommentar hinterlassen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Kommentare