Lievito madre - Aktive Mutterhefe

(13)

für Pizzateig Brot und Focaccia

Backen Sie Ihre Pizzen und Brote doch einmal mit Lievito Madre statt mit einfacher Hefe! Die aktive Sauerteigkultur entsteht durch fermentierte Weizenkeime. Mit ihr geht der Teig wunderbar auf. Sie werden begeistert sein vom Duft, den Aromen und der Leichtigkeit Ihrer Backkunstwerke!    Mehr erfahren
Verfügbar
3,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 250 g GP: 100 g = 1,60 €
3,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Menge 250 g GP: 100 g = 1,60 € Nr.: 68109 Zutaten
Gesualdo Zabatino
Empfohlen von Gesualdo Zabatino
  • Gratis Versand ab 25 Euro
  • Über 100.000 zufriedene Kunden
  • Liebevoll handverlesenes Sortiment
  • Foodscout Genuss-Garantie
Lievito madre - Aktive Mutterhefe
Lievito madre - Aktive Mutterhefe Auf den Wunschzettel Verfügbar
Verfügbar
3,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 250 g GP: 100 g = 1,60 €
3,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Ruggeri

Aus der Region Venetien

Produktdetails
Zutaten
Produktdetails

Lievito Madre : Hier erfahren Sie mehr

Die Anwendung ist kinderleicht

Wenn Sie für ein Rezept Hefe benötigen, ersetzen Sie sie einfach durch die Lievito Madre und folgen Sie dem Rezept anschließend ganz normal weiter. Als Faustregel gilt: Für 500g Mehl benötigen Sie 50g Lievito Madre.

Lievito Madre – Sauerteig

Die Mischung besteht aus Weichweizenmehl des Typs 0, Weizenkeimmehl und Sauerteig-Pulver. Egal ob Weichweizen, Hartweizen, Dinkel oder Kamut: Die Lievito Madre kann allen Mehlsorten zugesetzt werden. Sie ist ideal zum Backen von Brot, Pizza, Focaccia, Grissini und Crackern.

Lebende Kulturen

Die Mischung enthält lebende Kulturen und hat daher nur eine begrenzte Mindesthaltbarkeit. Sie ist somit nicht zum Lagern und Bevorraten in größeren Mengen geeignet.
Venetien

Zur Region
Zutaten

Zutaten

Mutterhefe mit Weizenkeimen (Weichweizenmehl Typ 0, Mehl aus Weizenkeimen 7%) natürliches Hefepulver, Kann Spuren von Milch, Ei, Soja, Sesam und Lupine enthalten.

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Ruggeri Srl, Via S. Crispino 82, I - 35129 Padova

Kundenbewertungen
(13)
Schreiben Sie eine Bewertung
Ich brauch keine ander Hefe mehr!

Von Renate Erlinger  am 18. April 2017

Ich verwende seit ein paar Wochen diese Lievito Madre und bin begeistert. Ich muss schauen, dass ich immer welche daheim habe, weil anders möchte ich die Pizza nicht mehr machen.

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich .

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Wunderbar!

Von Alexandra  am 28. Januar 2018

...genialste Hefe, die ich jemals verwendet habe.
Max. 10% gebe ich davon in den Teig und lasse ihn über Nacht ruhen. Raus kommen wunderbare Pizza, Chiabatta, Semmeln etc.
Selbst süsses Hefegebäck backe ich damit.
Der Duft ist unglaublich fein!

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich .

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Mutterhefe

Von Martina  am 1. März 2018

Ich habe daraus meine aktive Mutterhefe gemacht, die ich seit 1/2 Jahr nun immer wieder füttere und herrliche Sachen daraus backe. :-)

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich .

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Toll!

Von Miss Daisy  am 12. Dezember 2017

...Mehl, Wasser, Salz, Livieto Madre und Zeit - mehr braucht ein guter Pizzateig nicht!
Ich bin so froh hier die getrocknete Variante gefunden zu haben und das Ergebnis ist grandios.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich .

War diese Bewertung hilfreich? Melden
unglaublich treibstark

Von Merve  am 21. Juni 2018

500 g Hartweizengrieß aus dem Mühlenladen, 50 g LM, 400 ml Wasser, 12 g Salz....mein “Pane die Matera” sieht aus und schmeckt wie beim Italiener! Wenn möglich auf Pizzastein backen. Super Produkt!!!!

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich .

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Sehr enttäuscht

Von Heike  am 9. August 2018

Es ist mir bekannt das dieses Produkt eine Kurze Haltbarkeit hat, da ich es ja schon mal im Februar 2018 bestellt, dieses Paket war bis Juni 2018 Haltbar. Aber diese Packung die heute angekommen ist, ist nur bis Oktober 2018 Haltbar, also 2 Monate nur. Finde ich schon sehr enttäuschend. Werde wohl nicht mehr bestellen, in 2 Monate kann ich das kaum aufbrauchen und muss es dann entsorgen.

Antwort von Gustini:

Sehr geehrte Gustini-Kundin,
vielen Dank für Ihre Bewertung. Es tut uns leid, wenn Sie von der Dauer der Haltbarkeit enttäuscht sind. Wir sind der Meinung, dass eine Haltbarkeit von 2 Monaten noch vertretbar ist bei dieser Hefe und haben
vorsorglich direkt am Produkt vermerkt, dass diese nicht zur Bevorratung geeignet ist und aufgrund der lebenden Kulturen
nur eine begrenzte Haltbarkeit besitzt. Bitte kontaktieren Sie uns nochmals, wenn Sie diese gern zurücksenden möchten.

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich .

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Einfach super

Von Eva Stvarnik  am 24. Juni 2018

Mache sämtliche Weißbrot,Pizzen,Laugengebäck usw. damit.

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich .

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Lievito Madre

Von Hans  am 29. Dezember 2017

Super Produkt, ideale Ergebnisse ..... überzogener Preis. Im Handel für 1,70 Euro, als Bioware für 2,10 Euro zu haben.

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich .

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Teigführung

Von Mutterhefe  am 30. November 2017

Kann ich dies als Ansatz verwenden und weiterführen?

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich .

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Brötchen gebacken

Von Werner  am 3. Januar 2018

Meine üblichen Brötchen gebacken, Hefe weggelassen und nur 50 Gramm auf 500 Gramm Mehl genommen, genial!!

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich .

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Teigführung Mutterhefe

Von Sandra  am 18. Dezember 2017

Meine Frage ist auch ob und wie ich das als LM weiterführen kann?

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich .

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Teigführung

Von LM Mutterhefe  am 18. Dezember 2017

Meine Frage ist auch ob und wie ich das als Ansatz weiterführen kann?

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich .

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Pizzateig

Von Norbert  am 4. Dezember 2017

Ich bin noch nicht so weit. Ich bin noch am ausprobieren. Das liegt aber sicher nicht an den Produkten, sondern an mir und an meinen Möglichkeiten. Z. B. normalen, Backofen. Zwar ein guter auch mit Heißluft, aber es ist kein Pizzaofen. Auch wie sich der Teig nach dem Kneten genau anfühlen soll, von geschmeidig oder so. All das muss ich erst in Erfahrung bringen. Obwohl ich schon Jahrzehnte versuche Pizzen für meine Fam. zu backen, lerne ich jedes mal was neues dazu. Und jetzt eben mit den neuen Zutaten wie Mehl und der Hefe erst recht. Wahrscheinlich stelle ich mir eine Pizza vor, die es gar nicht gibt. Ich versuche einfach nur gut zu sein bzw. Qualität ab zuliefern.
Gruß Norbert

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich .

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Produkt bewerten
  • Quality
    Zum Bewerten Stern auswählen