Nach alter Tradition gefertigt, wird die Finocchiona mit duftenden Wildfenchelsamen, Pfeffer und Salz gewürzt. Die köstliche Salami ist zart marmoriert und dadurch wunderbar weich. Sie wurde mehrfach für ihre Spitzenqualität prämiert. Unbedingt probieren!

Mehr erfahren

14,90 €

Auf Lager

inkl. MwSt. 
Menge 1 x 350 g GP: 1 kg = 42,57€
Nr.: 77032
Menge 1 x 350 g GP: 1 kg = 42,57€
Nr.: 77032


Gratis Versand ab 49 Euro
Über 200.000 zufriedene Kunden
Liebevoll handverlesenes Sortiment
Foodscout Genuss-Garantie
Antica Macelleria Falorni
Seit acht Generationen führt die Familie Falorni die Antica Macelleria Falorni di Greve in Chianti, die 1729 von ihrem Ahnen Gio Battista gegründet wurde. 

Aus der Region Toskana

Hier erfahren Sie mehr

Stefano Falorni in seinem Ladengeschäft.



Zu Ihrer Herstellung werden sowohl fette als auch magere Stücke des Schweins verwendet. Selbstverständlich werden die Schweine für diese Delikatesse artgerecht gehalten. Das lange Anhängen der Würste in den kühlen Kellerräumen des Herstellers Falorni ist der Grund für den milden Geschmack. Die Wurstmasse ist bröckelig und besitzt eine rosa Färbung. Bemerkenswert ist der hohe Fettanteil. Außer mit Pfeffer und Salz ist sie mit wilden Fenchelsamen von den Feldern des Chianti gewürzt - ein Rezept mit sehr langer Tradition.
Die Fenchelsalami ist eher weich und hat als Besonderheit eine Schicht Edelschimmel auf der Haut, die zum traditionellen Rezept gehört.

Schon im Mittelalter wusste man die Wirkung des Fenchels auf die Verdauung zu schätzen. Der Wurstmasse wurde in der Herstellungsphase ein gutes Glas Wein von den Hügeln um Greve in Chianti hinzugefügt, was der Fenchelsalami noch einmal eine besondere Aromennote verleiht.

Eine köstliche Auswahl echter Wurst-Spezialitäten


Auszeichnungen

  • Guida dei Salumi d'Italia 2023: 5 Nadeln (Höchste italienische Exzellenz)
  • l'Espresso 2013: beste Finocchiona Italiens

Zutaten

Schweinefleisch, Salz, Zucker: Dextrose, Fenchelsamen (0,33 %) Pfefferkörner, gemahlener Pfeffer, Knoblauch, Antioxidationsmittel: E300 Ascorbinsäure, Konservierungsmittel: E252 Kaliumnitrat

Nährwertangaben

je 100 g
Brennwert397 kcal / 1645 kj
Fett33.4 g
davon gesättige Fettsäuren14.01 g
Kohlenhydrate 1 g
davon Zucker1 g
Eiweiss22.9 g
Salz4.24 g


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Antica Macelleria Falorni - Via Di Colognole 67, I - 50022 Greve in Chianti


Wie lagere ich die Salami?

Die Salami lagern Sie am besten in einem kühlen trockenen Raum (Speisekammer) oder im Kühlschrank bei 7 - 16°C (Gemüsefach). Reste bitte einfach in Pergamentpapier (keine Plastiktüten oder -dosen) im Kühlschrank aufbewahren. Bitte beachten Sie, dass die Salami nachreift und härter wird, je länger sie lagert.

Wie ist die Salami verpackt?

Die handgemachte luftgetrocknete Salami-Spezialität kommt in einer luftdurchlässigen Verpackung zu Ihnen.

Was ist der weiße Belag auf der Salami?

Die Salami ist ein Naturprodukt. Charakteristisch für die Wurst ist ein grünlich-weißer Edelschimmel, ein Resultat der langen Reifezeit. Der Edelschimmel ist ein Qualitätsmerkmal der Salami und gibt ihr das unvergleichliche Aroma. Er lässt sich mit einem Tuch oder einer Bürste leicht entfernen.

Kann man die Schale der Salami essen?

Ja, die Schale ist essbar, denn sie besteht aus Naturdarm.

Was mache ich, wenn die Salami noch etwas weicher ist?

Da die Salami in Handarbeit hergestellt wird und gerade zur Weihnachtszeit verstärkt nachgefragt wird, lassen Sie die Salami einfach in einem kühleren trockenem Raum (Speisekammer) oder im Kühlschrank noch einige Tage bis zur gewünschten Konsistenz nachreifen.

Warum erhalte ich die Salami mit unterschiedlichem Gewicht?

Da die Salamis in Handarbeit produziert werden und zudem durch die Luftreifung etwas an Gewicht verlieren, kommt es zu natürlichen Gewichtsschwankungen. Zudem ist es uns aktuell leider nicht möglich vor dem Versand jede Salami einzeln abzuwiegen und zu bepreisen. Wir bitten Sie daher, sich bei uns zu melden, sollte Ihre Salami zu wenig Gewicht haben. Wir korrigieren dies gern nachträglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kundenbewertungen

8 von 36 Bewertungen

star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active-half Created with Sketch.
star-active-half Created with Sketch.

4.19 von 5 Sternen


72%

6%

3%

8%

11%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Schreiben Sie eine Bewertung Bewertungen anzeigen!

Während unseres Sommerurlaubs in der Toskana haben wir in Greve (in Chianti) diese kleine Metzgerei am Marktplatz entdeckt. Ich hätte mir nie träumen lassen, dass man diese toskanische Spezialität auch bis nach Deutschland nach Hause geliefert bekommt. Der Geschmack ist einfach überwältigend. Super angenehme weiche Konsistenz und genialer Geschmack. Wenn ich die Auge schliesse bin ich wieder in der Toskana. Absolut empfehlenswert.

142 von 146 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Ich bin italienerin und ich komme aus Ligurien. Bei Gustini habe ich einige Spezialitäten aus meiner Heimat bestellt wie; olive taggiasche, pomodori secchi und pasta d´olive. Ich muss sagen: es schmeckt wie in Ligurien! Da ich Dozentin für die italienische Sprache bin und Kochkurse der echte ital. Küche anbiete, sowie ital Kulturkreis organisiere, werde ich und meine Kursusteilnehmer/innen gern weitere Spezialitäten aus andere Regionen Italiens probieren! Danke!

84 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Vor einigen Jahren war ich in der Toskana auf einem Weingut für ein paar Tage im Urlaub. Hier gab es jeden Abend regionale Produkte - und natürlich Wein - aus der Toskana. Dort habe ich meine Vorliebe für Fenchelsalami entdeckt. Das ist meiner Meinung nach wirklich die Krönung der Salami neben Salami Felino. Diese hier ist noch dazu raffiniert mit Chianti verfeinert - Wein und Salami zusammen, mehr brauch ich nicht!

83 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Diese Salami auf der Maschine hauchfein aufgeschnitten, einfach ein Gedicht. Sie schmeckt mild würzig, einfach lecker.

66 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Ich wurde Aufgrund der TV-Sendung auf Gustini und die Fenchel-Salami aufmerksam. Das Interesse und die Neugier auf etwas geschmacklich Neues bewegten mich dazu diese Spezialität einmal zu bestellen. Und ich kann nur sagen dass die Entscheidung für eine Aufnahme dieser Salami in das Gustini-Sortiment hervorragend war. Die beste Salami die ich bisher genießen konnte.

63 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Nach allem, was ich hier gelesen habe, war ich neugierig, die Salami selbst zu probieren. Also, ich finde den Geschmack einfach umwerfend! Fett ist ja ein Geschmacksträger - so kommen die Aromen gut zur Geltung. Wenn man geniessen will und nicht jede Kalorie zählen muss, ist diese Fenchelsalamit sehr zu empfehlen!

59 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Leider kann ich den Enthusiasmus der vorigen Rezensenten nicht teilen: für meinen Geschmack enthält die Salami zu viel Fett. Ich mag es lieber magerer und hätte der Abbildung glauben sollen (Gustini ist in dieser Hinsicht überaus korrekt!). Laut Etikett enthält die Salami kleiner/gleich 36% Fett. Bei meinem Exemplar scheint mir der Anteil noch höher zu sein, was natürlich ein subjektiver Eindruck ist, der mir aber das Reinbeißen schon verleidet. Als Pizzabelag ist die Salami für die Gourmets wahrscheinlich zu schade, aber für mich OK, da dann das Fett gut ausbrät. Ich werde lieber bei der Salamella Piccante Napoli bleiben, auch wenn ich den feinen Fenchel-Geschmack sehr mag.

68 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Also unter Salami verstehe ich etwas anderes - diese kommt eher als Mettwurst daher. Dann wird sie immer fetter und von Fenchel ist auch immer weniger etwas zu schmecken... Okay weich und Fett steht ja beim Angebot, aber da ich ja das Produkt und nicht dessen Beschreibung bewerte, von mir gerade mal ausreichend!

79 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Das könnte Sie auch interessieren: