Ein Bistecca vom Chianina-Bullen zelebriert man! Das T-Bone-Steak der ältesten und größten Rinderrasse der Welt ist toskanisches Kulturgut. In der ehrwürdigen Macelleria Falorni wird das imposante Steak mit magerem Roastbeef-Anteil perfekt abgehangen. Nur so wird es so unglaublich zart und saftig.
Mehr erfahren

79,00 €

14 Tage

inkl. MwSt. 
Menge 1 x 1 kg GP: 1 kg = 79,00€
Nr.: 77304
Menge 1 x 1 kg GP: 1 kg = 79,00€
Nr.: 77304


Gratis Versand ab 49 Euro
Über 200.000 zufriedene Kunden
Liebevoll handverlesenes Sortiment
Foodscout Genuss-Garantie
Antica Macelleria Falorni
Seit acht Generationen führt die Familie Falorni die Antica Macelleria Falorni di Greve in Chianti, die 1729 von ihrem Ahnen Gio Battista gegründet wurde. 

Aus der Region Toskana

Alles über Bistecca di Chianina

Bistecca di Chianina ist das Steak der Superlative und Kulturgut in der Toskana. Die weißen Chianina sind nicht nur eine der ältesten Rinder-Rassen (bereits die Etrusker priesen die Eigenschaften der Rinder), nein, sie sind auch die Größten. Bis zu 1,90 m Schulterhöhe und 1.500 kg kann ein Bulle auf die Waage bringen. Mittlerweile ist aber selbst in der Toskana ein Bistecca alla Fiorentina aus echtem Chianina zu einer Seltenheit geworden, denn der Großteil der angebotenen Steaks stammt von anderen Rassen. Das Herkunftssiegel IGP schützt das echte Bistecca alla Fiorentina der Metzgerei Falorni und gibt Ihnen geprüfte Sicherheit.




Bitte beachten Sie diesen Lieferhinweis

Bistecca di Chianina ist eine Rarität, die oft nur in begrenzter Stückzahl verfügbar ist. Ist bei uns eine Charge ausverkauft, kann es zwei Wochen bis zur Nachlieferung dauern. Sie erkennen den Lieferstatus am farbigen Kreis neben dem Artikelpreis. Grün bedeutet “auf Lager”, gelb bedeutet “bis zu 14 Tage Wartezeit", rot bedeutet "nicht lieferbar.”




Zutaten

Rindfleisch vom Chianina-Rind


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Antica Macelleria Falorni - Via Di Colognole 67, I - 50022 Greve in Chianti


Wie brate ich mir mein Bistecca di Chianina in der Pfanne?

Vorab: Am besten gelingt dieses Edelsteak auf der offenen Flamme eines Holzkohlegrills. Dennoch möchten wir Ihnen an dieser Stelle, die oft gängigere Variante in der Pfanne beschreiben. Nehmen Sie das Bistecca vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank und lassen Sie es gut eine Stunde bei Raumtemperatur ruhen. Für die Zubereitung in der Pfanne empfiehlt sich eine Eisen- oder andere Edelstahlpfanne, da diese besonders heiß werden. Heizen Sie parallel den Backofen bei Ober- und Unterhitze auf 140°C vor. Geben Sie etwas Butterschmalz oder Rapsöl in Ihre Pfanne und heizen Sie diese auf höchster Stufe auf. Wenn die Pfanne heiß genug ist, legen Sie das Bistecca in die Pfanne und braten es auf jeder Seite ca. 3 Min. kross braun (Achtung: Je nach Dicke variiert die Anbratzeit. Die angegebenen 3 Min. gelten bei einem etwa 3-Finger-dicken Stück). Nun lassen Sie das Bistecca ca. 10 Min. Min. im Ofen nachgaren. Falls ein Fleischthermometer vorhanden ist, können Sie bei folgenden Kerntemperaturen den Garungsgrad Ihres Steaks bestimmen:

• Rare = 48-52 °C

• Medium Rare = 52-55 °C

• Medium = 55-59 °C

• Well Done = 60-62 °C

Nehmen Sie das Steak aus dem Ofen und schmecken es mit Salz und grobem Pfeffer ab. Wichtig: Lassen Sie das Bistecca vor dem Verzehr noch einmal
5 Min. ruhen. Übrigens lässt sich aus dem Knochen eine wunderbar kräftige Rinderbrühe kochen.

Wie lagere ich mein Bistecca und wie lange ist es haltbar?

Das T-Bone Steak sollte kühl bei ca. +2 Grad in der kältesten Zone (Kühlebene direkt über dem Gemüsefach) im Kühlschrank gelagert werden. Wir erhalten unsere Bistecce frisch von der Macelleria Falorni. Das Mindesthaltbarkeitsdatum beträgt dann ca. 14 Tage. Nach dem Versand zu Ihnen sollte das Steak noch ca. 7 Tage haltbar sein. Gerne können Sie einen Wunschtermin in der Kommentarfunktion bei Ihrer Bestellung angeben.

Kann ich mein Bistecca di Chianina einfrieren?

Sie sollten das Bistecca di Chianina nicht einfrieren, da sich durch das Gefrieren Eiskristalle bilden, welche die Gewebestruktur des Fleisches beschädigen. So tritt Fleischsaft aus und das Bistecca wird beim Braten trocken und verliert an Geschmack.

Besitzt das Bistecca di Chianina IGP einen Filet-Anteil?

Nein, das Bistecca di Chianina besitzt kein Filet, aber einen imposanten Roastbeef-Anteil. Falls Sie an einem italienischen Steak mit Roastbeef- und Filet-Anteil interessiert sind, empfehlen wir Ihnen unser Bistecca di Fiorentina (ebenfalls von der Antica Macelleria Falorni).

Kundenbewertungen

8 von 10 Bewertungen

star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active Created with Sketch.
star-active-half Created with Sketch.
star-active-half Created with Sketch.

4.2 von 5 Sternen


80%

0%

0%

0%

20%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Schreiben Sie eine Bewertung Bewertungen anzeigen!

Ich habe das beste Steak der Welt gegrillt! Es klingt übertrieben, aber ich habe in der Tat das beste Steak der Welt gegrillt wenn man meinen Freunden Glauben schenken darf ;-) Spaß beiseite... dieses original toskanische Chianina ist der absolute Wahnsinn!!! Perfekter Fleischgeschmack, geniale Konsistenz, alle waren voll aus dem Häuschen. Werde mir dieses wundervolle Stück Fleisch sicher nochmal zu einem besonderen Anlass gönnen.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Unglaublich gute Fleischqualität, einmaliger Geschmack. Ein wirklicher Genuss, der sein Geld absolut wert ist. Werde ich mir heuer gerne wieder gönnen.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Die Steaks invers auf dem Holzkohlen-Grill zubereitet und dann lediglich mit Salz fein aufgeschnitten. Hervorragend in Geschmack und Konsistenz. Wenn es im Lauf des Sommers eine Wiederholung gibt, versuche ich es einmal auf die "klassische" Methode, am Schluss aufgestellt zuzubereiten.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

La pièce de viande que j ai reçu etait de tres bonne qualité...mais c etait une côte de boeuf et non une bistecca alla fiorentina!. La bistecca est un Tbone steack contenant le filet et le contre filet ainsi que l'os en T typique Ce qui n'était pas le cas. Pour le prix je trouve cela assez scandaleux...

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Unglaublich gute Fleischqualität, einmaliger Geschmack. Ein wirklicher Genuss, der sein Geld absolut wert ist. Werde ich mir heuer gerne wieder gönnen.

18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

La pièce de viande que j ai reçu etait de tres bonne qualité...mais c etait une côte de boeuf et non une bistecca alla fiorentina!. La bistecca est un Tbone steack contenant le filet et le contre filet ainsi que l'os en T typique Ce qui n'était pas le cas. Pour le prix je trouve cela assez scandaleux...

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Cher Monsieur, Merci de nous avoir fait part de votre commentaire sur notre article. Nous sommes navrés de ce déconvenu. Effectivement, il arrive que notre producteur Falorni nous livre des bistecche sans filet n’ayant pas cette forme T-Bone typique. C’est pourquoi nous distinguons désormais les deux articles sur notre site : https://www.gustini.de/catalogsearch/result/?q=bistecca afin d’éviter à l‘avenir toute confusion. Nous vous proposons bien entendu une remise concernant l’article reçu. Cordialement, Votre équipe Gustini

Die Steaks invers auf dem Holzkohlen-Grill zubereitet und dann lediglich mit Salz fein aufgeschnitten. Hervorragend in Geschmack und Konsistenz. Wenn es im Lauf des Sommers eine Wiederholung gibt, versuche ich es einmal auf die "klassische" Methode, am Schluss aufgestellt zuzubereiten.

27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich. War diese Bewertung hilfreich?

Melden

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Das könnte Sie auch interessieren: