„kochrezept" - passende Beiträge

Rezept – Pandoro Stern mit WOW-Effekt!

An Weihnachten in Nullkommanix ein beeindruckendes Dessert aus dem Hut zaubern? Nichts leichter als das! Dieser Pandoro Stern ist ein köstliches Weihnachtsrezept! Und das Beste: Das Rezept ist so einfach, dass es auch ungeübten Köchen und Bäckern garantiert gelingt. Es dauert nur 20 Minuten!

...weiterlesen...

Rezept: Frühlingspasta mit Artischocken und Scampi

Zunächst den Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Die Artischocken von den äußeren Blättern befreien, die Blattspitzen entfernen. Dann längs halbieren und das Heu entfernen. Dann die Artischocken längs in 5 mm dicke Stücke schneiden und in die Schüssel mit dem Zitronenwasser legen.

...weiterlesen...

Rezept: Hühnerbrust in Parmaschinken mit frischen Kräutern

Sie suchen noch nach einem leicht zubereiteten und dennoch aromatischen Gericht für zwei? Wie wäre es dann mit Hühnerbrust in Parmaschinken mit feinen frischen Kräutern? Statt der Fettuccine kann die Hühnerbrust auch mit Reis serviert werden; der ist auch leicht zubereitet.

...weiterlesen...

Rezept: Rigatoni mit Rinderfilet in Chianti

Herzhaftes Rezept mit Rigatoni

Wer isst schon nicht gern Nudeln? Es muss aber nicht immer Tomatensauce dazu sein oder irgendeine Sauce „aus der Tüte“, superleicht angerührt, aber mit teilweise zweifelhaften Zutaten. Warum also nicht einfach mal mutig sein und sich selbst das Kochen zutrauen? Man belohnt damit schließlich nicht nur den Magen, sondern auch das Ego. Mit diesem Rezept für Rigatoni mit Rinderfilet in Chianti klappt es bestimmt! Zutaten einkaufen und/ oder bei uns bestellen und schon kann es losgehen!

...weiterlesen...

Rezept: Forellen-Saltimbocca

Wer gern italienisch isst, hat vielleicht schon einmal Saltimbocca genossen. Sie sind ein typisches Gericht der römischen Küche. Im römischen Dialekt heißen sie salt‘ im bocca, was soviel wie „Spring in den Mund!“ heißt. Das klassische Saltimbocca besteht aus gebratenem Kalbsschnitzel mit Schinken (Parmaschinken) und frischem Salbei.

...weiterlesen...

Kochwettbewerb Vegetarische Pastasauce

Kochwettbewerb für unsere Kunden und Fans

Viele unserer Kunden und Facebook-Fans kochen gern und selbstverständlich gern italienisch. Aber was eigentlich genau? Um das herauszufinden, möchten wir in diesem Jahr Sie – unsere Kunden und Fans – anregen, Ihre schönsten italienischen Rezepte mit uns zu teilen. Das Rezept, das uns am besten gefällt, kochen wir nach und es wird dann in unsere Rezeptsammlung aufgenommen. Zusätzlich gibt es eine kleine Überraschung zu gewinnen. Ob Sie das Rezept von Ihrer besten Freundin in Italien, von der italienischen Oma, aus einem Kochbuch oder von Ihrem Lieblingsitaliener haben, ist relativ egal. Wir erfahren sogar gern die Hintergrundgeschichte. Guttenbergen wollen wir aber nicht, deswegen geben Sie bitte die Quelle mit an, vor allem wenn Sie das Rezept aus einem Kochbuch oder von einer Rezepteseite oder aus einem Blog im Internet haben.

...weiterlesen...

Risotto-Rezepte

Risotto – das „Nationalgericht“ Norditaliens

Wenn wir an das kulinarische Italien denken, dann kommen uns zuerst Pasta und Pizza in den Sinn. Diese italienischen Importe gehören seit Jahrzehnten fest zum Bestandteil des deutschen Speiseplans. Bei vielen Studenten und anderen wenig zum Kochen motivierten wahrscheinlich fast täglich. Doch es gibt auch köstliche italienische Rezepte jenseits von Pasta und Pizza. In Norditalien beispielsweise hat sich eine Vielzahl von Risotto-Rezepten entwickelt. Das mag verwundern, denn wir verbinden Italien nicht so sehr mit Reisanbau wie ostasiatische Länder, doch in der fruchtbaren und wasserreichen Poebene wird seit dem 16. Jahrhundert Reis angebaut, doch erst seit ca. 1800 im großen Stil.

...weiterlesen...

Vegetarisches Rezept: Strozzapreti alle tre cipolle

Strozzapreti alle tre cipolle – Gedrehte Nudeln mit dreierlei Zwiebeln

Bei diesem vegetarischen Rezept können Sie alles von Grund auf selbst zubereiten – inklusive der Pasta – oder Sie verwenden fertige Strozzapreti und bereiten nur die Sauce selbst zu. Dann bleibt ihnen mehr Energie für die Zubereitung eines köstlichen Desserts.
Das Rezept für den Pastateig finden Sie in unserer Rezeptesammlung.
Das Originalrezept sieht die Verwendung von Cipollotti vor. Wenn Sie diese nicht bekommen können, verwenden Sie Frühlingszwiebeln mit möglichst großen Knollen.

...weiterlesen...

Trüffelomelett mit Périgordtrüffeln zubereiten

Frische Périgordtrüffel aus Umbrien

Die Trüffelsaison hat begonnen und bald werden wir auch frische Périgordtrüffel für Sie in unserem Shop bereithalten. Trüffel sind während der Trüffelsaison ein Frischeprodukt, dessen Preis bei uns im Shop von denen in Umbrien und von der Fundquote abhängig ist. Der edelste aller Speisepilze hat seinen Preis, doch wenn man ihn nur zur Saison genießt, wird das Erlebnis besonders exklusiv und intensiv. Wem die Trüffelsaison zu kurz ist, der findet in unserem Shop auch weitere Trüffelprodukte, die das ganze Jahr über verfügbar sind.
Ein Rezept habe ich von meiner Reise in die Trüffellande rund um Alba mitgebracht: Trüffelomelett.

...weiterlesen...

Italienische Rezepte mit Erdbeeren

Die Erdbeer-Saison ist eröffnet

Erdbeeren gehören für uns mit zum Besten, was die Zeit von Ende Mai bis Ende Juni zu bieten hat. Wir halten sie für heimisches Obst, dabei gilt die Erdbeere erst seit dem 18. Jahrhundert als Gartenfrucht. Die kleinen Walderdbeeren werden aber wohl schon seit der Steinzeit genossen.
Wussten Sie, dass die Walderdbeere wegen ihrer dreiteiligen Blätter im Mittelalter als Symbol der Dreifaltigkeit galt? Auch als Symbol der Demut und Bescheidenheit wurde sie gesehen – das allerdings wegen ihres niedrigen Wuchses.
Wie so einige „Beeren“ ist sie auch gar keine Beere, sondern eine Sammelnussfrucht. (Himbeeren und Brombeeren sind Sammelsteinfrüchte…) Die kleinen Punkte auf der Außenhaut sind die Nüsschen.

...weiterlesen...