Spezialitäten von Pastificio Gaetarelli

Novità
Tortelloni al Tartufo
Verfügbar
6,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 250 g GP: 100 g = 2,76 €
6,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 67409 Menge 250 g GP: 100 g = 2,76 €
Novità
Ravioloni ai funghi porcini
Verfügbar
5,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 250 g GP: 100 g = 2,36 €
5,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 67407 Menge 250 g GP: 100 g = 2,36 €
Novità
Tortelloni Ricotta e Spinaci
Verfügbar
4,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 250 g GP: 100 g = 2,00 €
4,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 67408 Menge 250 g GP: 100 g = 2,00 €
Novità
Casoncelli con Salsiccia e Rosmarino
Verfügbar
6,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 250 g GP: 100 g = 2,76 €
6,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 67412 Menge 250 g GP: 100 g = 2,76 €
Novità
Tortellini al prosciutto crudo
Verfügbar
4,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 250 g GP: 100 g = 2,00 €
4,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar Nr.: 67411 Menge 250 g GP: 100 g = 2,00 €

Pastificio Gaetarelli

Pastificio Gaetarelli

Damals wie heute wird jede einzelne Pasta noch immer von Hand gefertigt. Alles begann 1964 in einem kleinen Familienbetrieb im Zentrum von Salò direkt am Gardasee. Der Respekt des Traditionsbetriebs galt schon seit Beginn an den Zutaten, den Traditionen der Region und vor allem dem Traditions-Handwerk.

Salò am Gardasee

In Serpentinen schlängeln sich die schmalen Straßen am Ufer des Gardasees durch die imposante Alpenlandschaft. Das warme Sonnenlicht tänzelt in leuchtenden Lichtreflexen über den größten See Italiens. Am Westufer liegt die Kleinstadt Salò. Die Uferpromenade von Salò lädt zum Flanieren ein. Sitzt man in einem der charmanten Restaurants lassen sich wunderbar die wippenden Masten der Segelbote im Hafen beobachten. Auf der vorgelagerten Insel „Islo del Garda“ schmiegt sich ein fein ausstaffiertes Kloster in die Landschaft. Hier, in dieser Idylle, liegt die Geburtsstätte der Pastifico Gaetarelli.

Filippos Erbe

Bereits 1964 gründete Filippo Gaetarelli aus einem Herzenswunsch heraus seine Pasta-Manufaktur. Seine drei Söhne Claudio, Luca und Massimo haben längst seine Aufgaben übernommen und führen den Familienbetreib mit ebenso viel Hingabe für die Tradition des Pasta-Handwerks wie ihr Vater. Jede einzelne Pasta-Kreation wird auch heute noch von Hand gefüllt und geschickt in Form gebracht. Auf großen mit Mehl bestäubten Holztischen reihen sich dann unzählige kleine Pasta-Bonbons in kunstvollen Formen aneinander.
Lombardei

Die Lombardei – das ist neben der Modemetropole Mailand auch Erholung am Gardasee und Lago Maggiore und bis in die Prähistorie zurückreichende Kulturdenkmäler und Museen. Auch kulinarisch muss sich die Lombardei nicht verstecken.

Zur Region

Es kommt auf die Balance an!

Claudio verrät uns das Geheimnis seiner Pasta. „Entscheidend ist die Balance des Mengenverhältnisses aus Füllung und Teig, sowie die Oberflächenrauheit für das Zusammenspiel mit Saucen.“ Auch die verwendeten Zutaten der Füllung müssen in harmonischen Einklang stehen und dürfen den Eigengeschmack des Pastateigs nicht in den Hintergrund stellen. Als Füllung verwendet die Pastificio Gaetarelli nur beste Zutaten: fein gehackten Rosmarin, eine Prise Muskat, gereiften Parmigiano Reggiano DOP, Ricotta aus Kuhmilch oder echten Sommertrüffel.

Frische Pasta für Gourmets

Goldgelb präsentieren sich die Hartweizen-Teiglinge dann auf den Tellern von Gourmets auf der ganzen Welt. Die kulinarischen Schätze der Familie Gaetarelli sind beliebt und werden international für ihren Geschmack und ihre Frische geschätzt. Apropos Frische, alle Pasta Kreationen werden frisch zubereitet, schockgefrostet und bewahren ihren einzigartigen frischen Geschmack bis zu Ihrem Kochtopf.