i Contadini – Ein Besuch bei Edoardo Trentin

Apulien, unsere Erzeuger, Zu Besuch bei

Mein Besuch bei i Contadini zeigt, dass Tomaten, die in der Sonne getrocknet werden, einfach viel besser schmecken als Pomodori secchi aus dem Ofen. Wir sind stolz, Ihnen die Pomodori der iContadini in unserem Shop anbieten zu können! >> HIER GEHTS ZU DEN TOMATEN!

Ugento in Apulien liegt kurz hinter dem weißen Sandstrand des azurblauen, kristallklaren Mittelmeeres. Im Sommer flirrt hier die Hitz in der Luft. Auch der am dem Tag, als ich die i Contadini Gemüsefarm besuche ist drückend heiß. Am Eingang treffe ich Edorardo Trentin. Die weißen Zähne blitzen in seinem braungebrannten Gesicht.  Hinter ihm sehe ich schon die rot leuchtenden Tomaten in Sonne trocknen.

Eduardo Trentin von i Contadini

Eduardo Trentin von i Contadini

I Contadini – Ein Besuch bei Edoardo Trentin

Bei i Contadini werden Zomaten, Zucchini und Auberginen getrocknet, es gibt die köstlichste Tomatenpassata in vielen Varaiationen und natürlich Antipasti-Spezialitäten. Wenn Edoardo über seine Azienda Agricola spricht, vergleicht er sie gerne mit den Pflänzchen, die auf seinen Gemüsefeldern wachsen. Sie brauchen viel Pflege und Liebe. Mit Ehrfurcht spricht er davon, wie seine Eltern und Großeltern im Lauf von 30 Jahren mit viel Leidenschaft und harter Arbeit die i Contadini Farm zur Blüte brachten. Schon als Edoardo ein Junge war, half er überall im Familienbetrieb mit. Ein bisschen Bauer, ein bisschen Handwerker und ein bisschen Künstler müsse man sein, sagt Edoardo heute, wenn man die allerbesten getrockneten Tomaten überhaupt machen möchte.

iContadini - Tomatenfeld

So rot und voller Sonnengeschmack

Edordo Trentin ist ein echter Slowfood-Bauer. Er ist stolz darauf, dass alle seine Tomaten, Gemüse, Kräuter und Oliven  in seinen eigenen Gärten wachsen. So kommen die Tomaten frisch vom Strauch wirklich wenige Stunden nach der Ernte in die Sonne zur Trocknung. Die Menschen, die bei den i Contadinis arbeiten, sind oft schon viele Jahre Teil des Familienbetriebs und kennen ihre Aufgaben ganz genau, egal ob es ums Ernten, ums Salzen oder ums Konservieren geht. Edorado setzt absolut auf Handarbeit. Der wichtigste Mitarbeiter aber ist Sie Sommersonne des Salento. Es gibt nur wenige Wochen im Sommer, an denen die Sonne heiß genug ist, um den Tomaten das Wasser zu entziehen und den einmaligen Geschmack entstehen zu lassen.

>> HIER GEHTS ZU DEN TOMATEN!

 

 

 

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!