Marmelade

Marmeladen aus Sizilien

Was ist der Unterschied zwischen Marmelade und Konfitüre?

Umgangssprachlich verwenden sicherlich die meisten Menschen für jede Form eingekochter Früchte, die man als Brotaufstrich verwenden kann, das Wort Marmelade. Wer vornehm tun möchte, sagt „Konfitüre“. Es gibt aber tatsächlich Unterschiede, die jenseits der sozialen Herkunft oder gefühlten sozialen Zugehörigkeit liegen. Tatsächlich nämlich hat die EU seit 1982 festgelegt, dass nur Eingekochtes aus Zitrusfrüchten (Orangen, Zitronen, Mandarinen etc.) als Marmelade bezeichnet werden darf, während alle anderen Zutaten zu Konfitüre verarbeitet werden. Damit sollte ein einheitlicher Sprachgebrauch in Europa eingeführt werden, denn z.B. in Großbritannien war die Unterscheidung zwischen jam und marmelade schon lange Usus.

...weiterlesen...

Wie unterscheiden sich Marmelade, Konfitüre und Fruchtaufstrich?

Umgangssprachlich sagt man wohl zu allen Brotaufstrichen, die irgendwie aus Früchten hergestellt sind, „Marmelade“. Dass es da feine Unterschiede zwischen Marmelade und Konfitüre gibt, wissen sicher die wenigsten und halten „Konfitüre“ einfach für ein vornehmeres Wort. Als wir auf dem Außerperskolerhof waren, hat uns Rudi Maier das erklärt.

...weiterlesen...