Honig

Caponata – Das Ratatouille Siziliens

Caponata ist das Aushängeschild der Gemüsegerichte aus der sizilianischen Küche. Die wichtigste Zutat für eine klassische Caponata sind Auberginen. Wer glaubt, Auberginen schmecken nach nicht viel, möge unbedingt einmal Caponata probieren! Neben den lila Auberginen, spielen rote und grüne Paprika, große milde Gemüsezwiebeln aus Giarratana sowie junger Stangensellerie die kulinarischen Hauptrollen.

...weiterlesen...

Südtiroler Honig aus den Alpen von der Imkerei Pichler

Die Fahrt zu den Pichlers war bisher die abenteuerlichste, die ich auf meinen Besuchen bei den Erzeugern erlebt habe: Zunächst auf schon schmalen Asphaltstraßen bis zu Bergstation, von dort mit der Gondel, oben weiter auf einem Feldweg. Irgendwann kamen wir dann mit unserem „Stadtauto“ nicht mehr weiter und wurden von Wolfgang in seinem robusteren Wagen über einen Wanderweg zu den Bienen gefahren. Das Interview führten wir inmitten der umherschwirrenden Bienenschwärme. Für jemanden mit Angst vor Bienen wäre das absolut nichts gewesen. Wolfgang erzählte uns auch, dass er etwa 50 Mal am Tag gestochen wird, dass aber seine Haut daran gewöhnt sei und gar nicht mehr anschwelle. Als er uns seine Arbeit erklärte, trug er auch keinerlei Schutzkleidung. Eigentlich entsprach er so gar nicht dem Bild eines Imkers, aber es war unglaublich interessant, ihm bei der Arbeit zusehen zu können.

...weiterlesen...