Zibibbo – Italienischer Dessertwein zum Verlieben

Delikatessen, Sizilien, Wein

Vin Santo, Marsala oder Vino alla mandorla sind die berühtmen Verwandten des Zibbibo. All diese klassischen Dessertweine aus Italien finden Sie hier bei uns im Shop!

Zibibbo – Süßer Dessertwein aus Italien

Der Zibibbo gehört zur großen Familie der Moscato genannten Dessertweine. Er wird auf Sizilien und auf der kleinen vorgelagerten Insel Pantelleria seit den Zeiten der alten Phönizier angebaut und gekeltert. Hier, auf den Inseln vulkanischen Ursprungs, gedeiht die Zibibbo-Traube, die im Mittelmeer-Raum auch als Muscat d’Alexandrie bekannt ist, besonders gut.  Die Traube liebt die Sonne und besonders warme Sommer. Die Weinlese erfolgt relativ spät, denn dann schmecken die Weinbeeren richtig süß und stecken voller Aromen.

Es gibt ihn in den Varianten Dorato, Spumante und Liquorso. Aber am beliebtesten als Desssertwein ist die Version der Trockenbeerenauslese aus edelfaulen Trauben, die unter dem Name Moscato Passito di Pantelleria oder Passito die Pantelleria bekannt ist. Im Glas strahlt der Zibibbo ganz unverwechselbar gelb mit grün-goldenen Reflexen. Er umschmeichelt die Nase mit blumigen Noten von Rosen, Aprikosen oder Orangenblüten. Sein Charakter ist frisch und mineralisch geprägt. Im Geschmack punktet der Zibibbo mit Aromen von Honig und kandierten Zitrusfrüchten. Das Hauptmerkmal aber ist das zarte Mandelaroma, das lange am Gaumen nachhallt. Der Alkoholgehalt liegt bei ungefähr 16 Volumenprozent.

Zibibbo

Beliebter Süßwein auf Sizilien

In einer waschechten sizilianischen Bar darf der Zibibbo nicht fehlen. Am Abend genehmigen sich die Besucher gern ein gutes Schlückchen. Für den authentischen Genuss gilt es dabei ein paar Regeln zu befolgen. So muss der Süßwein unbedingt kalt serviert werden. Eine Trinktemperatur zwischen 8 und 12° Celsius ist ideal. Als Glas eignet sich ein kleines, tulpenförmiges Exemplar, auf Sizilien findet man oft auch rustikale, kleine Wassergläser auf den Tischen.

Zibibbo wozu servieren?

Zibibbo schmeckt vorzüglich zu Meeresfrüchten, Krustentieren, Gänseleber oder gekräutertem Käse. Sein wahres Potential aber entfaltet er in Begleitung von Süßspeisen. Servieren Sie Zibibbo zu typisch sizilianischen Desserts, wie Cannoli, Mandelkeksen, Pistazieneis oder Ricottacrème. Er ist aber auch ein guter Begleiter für die typsich deutsche Kaffeetafel.

 

 

 

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!