Galgón Oro Bailen 99 Arbequina

Testsieger und Awards

Galgón Oro Bailen 99 Reserva Familiar Arbequina

Im Flos Olei 2014, der wie jedes Jahr von Marco Oreggia und Laura Marinelli herausgegeben wird, hat die Olivenmühle Galgón Oro Bailen 99 erneut eine hohe Punktzahl erreicht. Die andalusische Olivenmühle gewann 97 Punkte bei einer diesjährigen Höchstpunktzahl von 98. Die Ölmühle wurde erst 1999 von Francisco Gálvez de Manuel gegründet. Inzwischen wird sie von José Gálvez Gonzáles geleitet. Der Name der Mühle setzt sich so aus den Nachnamen Gálvez und Gonzales sowie dem Gründungsjahr zusammen. Und obwohl die Ölmühle erst so kurze Zeit existiert, beteiligt sich bereits die dritte Generation der Familie Gálvez-Gonzáles an der Produktion des Olivenöls. Seit der Gründung 1999 hat die Familie weiteres Land und Gebäude erworben und sich einen guten Stand auf dem internationalen und hart umkämpften Olivenöl-Markt erarbeitet.

Galgón Oro Bailen 99 Arbequina

Galgón Oro Bailen 99 Arbequina

Galgón Oro 99 in Jaen

Das Land des Familienbetriebs befindet sich in der Provinz Jaen in Andalusien. Am Fuß der Sierra Morena zwischen Bailen und Andujar auf einer Höhe von 400 m über dem Meeresspiegel erstrecken sich die langen Reihen Olivenbäume. Dank der Beschaffenheit des Guadalquivir-Tals, das sich zum Meer hin öffnet, können Wolken in das Land eindringen und den für das Wachstum im Frühjahr und Herbst nötige Regen mit sich bringen. Olivenöl-Experten haben festgestellt, dass sich die Hazienda somit auf dem idealen Land für Oliven-Anbau befindet.
Es werden die Olivensorten Arbequina und Picual angebaut. Mit beiden Olivenölen war die Ölmühle trotz ihres zarten Alters mehrfach Preisträger in internationalen Olivenöltests.

Auszeichnungen für Galgón Oro Bailen 99

Schon mit der Ernte 2006/07 gewann Oro Bailen die Goldmedaille auf der Los Angeles International Extra Virgin Olive Oil Competition 2007 und zwei weitere Auszeichnungen. Die Ernte 2007/08 war noch erfolgreicher und brachte der Ölmühle unter anderem Auszeichungen beim Leone d’Oro, erneut in Los Angeles und zum ersten Mal im Flos Olei ein. Im Laufe der Jahre wurde die Liste der jährlichen Auszeichnungen länger und länger; die Ernte 2011/12 schaffte es bereits unter die 20 besten Olivenöle der Welt im Flos Olei und unter die Top 50 im Feinschmecker Olio Award 2012.

Testsieger-Olivenöle finden Sie selbstverständlich in unserem Shop.

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!