Der Feinschmecker Olio Award Kategorie leicht fruchtig 2016

Testsieger und Awards

Die Experten des Magazins Der Feinschmecker haben auch in diesem Jahr wieder gewählt: Aus 750 eingesandten Olivenölen haben sie die besten Tropfen herausgeschmeckt. Die Plätze auf dem Siegertreppchen des Olio Awards in der Kategorie „leicht fruchtig“ teilen sich überraschenderweise ausschließlich italienische Olivenöle. Aus der Toskana stammt das Olivenöl Fonte di Foiano – Millenovecentosettantanove auf dem ersten Platz. Den zweiten Platz besetzt die Insel Sizilien mit dem Olivenöl Agrestis – Bell’Omio Bio und Platz 3 geht nach Umbrien an die Ölmühle Molino Il Fattore für das Olivenöl Kirys Monocultivar Moraiolo.

Wir gratulieren allen Gewinnern und drücken allen Olivenbauern die Daumen für eine gute Ernte 2016! Sie finden 2 der 3 leicht fruchtigen Testsieger und weitere Top-Olivenöle 2016 natürlich in unserem Shop!

Olio Award 2016 leicht fruchtig

Der Feinschmecker: Olio Award 2016 leicht fruchtig

Der Feinschmecker Olio Award Kategorie leicht fruchtig 2016: Die Gewinner

Fonte di Foiano – Millenovecentosettantanove, Toskana

Der erste Platz beim Olio Award Kategorie leicht fruchtig ging 2016 an die Ölmühle Fonte di Foiano, einen Familien-Betrieb, der in Italien seit dem Jahr 1979 Jahren für gutes Olivenöl steht. Inmitten der besten Weinlagen bauen die Gaetanos seither Oliven an, die ebenso wie die Weine der Nachbargüter zum Besten gehröen, was die Toskana zu bieten hat.

Agrestis – Bell’Omio Bio, Sizilien

Schon im letzten Jahr hatte es mit dem Verd‘olivo Novello ein Bio-Olivenöl aus der Kooperative Agrestis auf das Siegertreppchen der Olio Awards geschafft. In diesem Jahr war die Jury voll Begeisterungsbekundungen für das zweite Bio-Öl von Agrestis, das Bell’Omio und hob es auf den zweiten Platz. Unterstrichen wurden die Bitterkeit von Artischocken, der gekräuterte Charakter und der pikante Geschmack. Agrestis entwickelt sich so immer mehr zum Garanten für Spitzenqualität.

Luigi Tega – Molino Il Fattore – Lirys Monocultivar Moraiolo

Platz drei beim Olio Award 2016 in der KAtegorie leicht fruchtig geht an ein Öl aus Umbrien, einer Region im Herzen Italiens. Der Hersteller Luigi Tega – Molino Il Fattore erhielt in den letzten Jahren bereits Auszeichnungen im italienischen Gourmet-Magazin Gambero Rosso und wurde mehrfach von Slow Food prämiert.

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!