Fiore d’Oro DOP – Olivenöl von Agrestis

Delikatessen, Sizilien

Agrestis produziert seine Oliven in der Gegend um Buccheri, einem kleinen Ort in der Nähe von Syrakus auf Sizilien. 600 bis 700 Meter über dem Meeresspiegel gelegen, ist dies ein Gebiet, in dem der Olivenbaum seit vielen, vielen Jahrhunderten kultiviert wird.

Die Genossenschaft Agrestis entstand 2003. Die jungen Männer Giuseppe und Lorenzo wollten die Qualität des Olivenöls, das in den Hybläischen Bergen gewonnen wird, verbessern. Sie fühlten sich dazu berufen, damit der Kulturgeschichte der Oliven in ihrer Region den gebührenden Tribut zu zollen.

Fiore d oro Agrestis

Fiore D’Oro von Agrestis

Und tatsächlich haben die jungen Leute von Agrestis es in den letzten Jahren immer wieder geschafft, mit Ölivenölen der Spitzenklasse zu überraschen. Sie sind stolz auf ihr Öl, das sie selbst als „alimento prezioso, espressione della terra di Sicilia“ bezeichnen, frei übersetzt also als wertvolles Lebensmittel, das das Wesen der Insel Sizilien zum Ausdruck bringt.

Im Jahr 2009 beispielsweise konnte das Fiore d’Oro von Agrestis den begehrten zweiten Platz in der Kategorie der mittelfruchtigen Öle beim großen DER FEINSChMECKER-Olivenöltest abräumen. Und auch die nachfolgenden Öljahrgänge haben von dieser prämierten Qualität nichts verloren. Das Fiore d’oro („Goldene Blumen“) genannte Öl wird aus der Tonda Iblea Olive gepresst, die ab Anfang Oktober per Hand geerntet werden.

Sie finden das Fiore d’Oro DOP Agrestis und andere Testsieger-Olivenöle selbstverständlich bei uns im Shop.

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!