„Weinwirtschaft" - passende Beiträge

Famiglia Zingarelli – Wein aus der Toskana

Vom Filmproduzenten zum Weinproduzenten – Die Geschichte Italo Zingarellis

Der eine oder andere unserer Leser mag den Namen Italo Zingarelli kennen. Wer ihn nicht kennt, der kennt aber ziemlich sicher einige der Filme, die er produziert hat. Denn Italo Zingarelli war der Produzent der Filme mit Bud Spencer und Terence Hill. Filmtitel wie „Vier Fäuste für ein Halleluja“ (ital.:…continuavano a chiamarlo Trinità) oder „Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle“ (ital.: Più forte, ragazzi) kennt wohl fast jeder.
Der Weg zum Filmproduzenten verlief für Italo Zingarelli über einige Umwege. Während des Studiums der Physik und Mathematik boxte er in seiner Freizeit, wodurch er das Angebot bekam, als Stuntman aufzutreten. So konnte er das erste Mal Filmluft schnuppern. Kurze Zeit später wurde er schon Produktionsassistent und 1954 Produktionsleiter. Die Zusammenarbeit mit Bud Spencer und Terence Hill begann 1969.

...weiterlesen...

Italienische Weine Testsieger in der Weinwirtschaft

Der Weintest der Weinwirtschaft

Jedes Jahr testet eine Fachjury des Magazins Weinwirtschaft unzählige Weine aus aller Welt und kürt die besten 100. Voraussetzungen für die Teilnahme sind, dass 2010 mindestens 10.000 Flaschen des Weines auf dem deutschen Markt abgesetzt wurden, der Preis über 3 € liegt (um eine Mindestqualität zu gewährleisten) sowie der Wein eine Geschichte und ein Profil aufzuweisen hat.

...weiterlesen...

Der Rotwein des Jahres 2009

Weinwirtschaft wählt Rotwein des Jahres 2009

Heute wurde bekannt, welcher Wein vom Fachmagazin Weinwirtschaft zum Rotwein des Jahres 2009 gewählt wurde. Unter den 100 Weinen waren 29 italienische gewesen. Wenn man die Größe Italiens bedenkt und dagegen die vielen anderen Wein produzierenden Länder (z.B. Australien) hält, ist das eine enorme Anzahl. Die Nummer Eins unter den italienischen Rotweinen wurde der Baccanera 2006 Langhe Rosso aus der Cascina Lo Zoccolaio. Dieser Vino Rosso aus dem Piemont konnte sich gegen starke Konkurrenz aus der Toskana durchsetzen. Denn die Nummer Zwei, die von den Experten der Weinwirtschaft gewählt wurde, war ein Toskaner: Der Brolio 2007 Chianti Classico aus dem Hause Barone di Ricasoli.

...weiterlesen...