„sizilianisches Olivenöl" - passende Beiträge

Agrestis Bell’Omio Bio Olivenöl

Agrestis Bell’Omio Bio

In den verwinkelten Gassen des hügeligen Dorfes Buccheri sind Giuseppe und Pino zuhause. Die beiden sind Olivenbauern aus Leidenschaft und aus Verantwortung der nachfolgenden Generation gegenüber. Denn dank ihres Bemühens um die Produktion hervorragenden Olivenöls wie dem Agrestis Bell’Omio Bio konnten sie ihre Söhne Pietro und Salvatore dazu bringen, auf eine Zukunft in dem malerischen Dorf zu vertrauen, statt ihr Glück in der großen Stadt zu suchen. Auch viele andere junge Leute konnte die Ölmühle im Ort halten.

...weiterlesen...

Der Feinschmecker Olio Award: Sieger der Kategorie mittelfruchtig

Mittelfruchtige Olivenöle im Feinschmecker-Olivenöltest 2011

Wie jedes Jahr hat eine Fachjury des Magazins Der Feinschmecker die besten mittelfruchtigen Olivenöle ausgewählt und ihnen einen Olio Award verliehen. Und wie jedes Jahr im Mai hat der Feinschmecker das Ergebnis veröffentlicht und wir wollen Ihnen auf diesem Weg die besten drei mittelfruchtigen Olivenöle vorstellen.
Um ein mittelfruchtiges Olivenöl zu gewinnen, müssen die Oliven sehr viel Sonne genossen haben und im richtigen Moment geerntet worden sein. Bei früherer Ernte wird ein eher mildfruchtiges Olivenöl entstehen, bei späterer ein intensiv fruchtiges Olivenöl. Je reifer die Oliven bei der Ernte waren, desto intensiver ist das Aroma des Öls. In diesem Jahr kommen alle drei Sieger in der Kategorie mittelfruchtig von Sizilien, der sonnenverwöhnten Insel mit der fruchtbaren Vulkanerde.

...weiterlesen...