„Rotwein" - passende Beiträge

Weingläser – Welche Form für welchen Wein?

Für jede „Weinfarbe“ und teilweise sogar für Weine bestimmter Anbaugebiete gibt es spezielle Weinglas-Formen. Weingläser sollten weder eingefärbt noch geschliffen sein, da beides den puren Genuss des Weins beeinträchtigen kann.

...weiterlesen...

Mundus Vini 2013: Gold- und Silbermedaillen für Weine aus Apulien

Mit einer Silbermedaille in der Mundus Vini-Weinverkostung wurde der Primitivo IGT Salento bedacht. Der halbtrockene Rotwein

...weiterlesen...

Bardolino – Wein aus Bardolino

Die kleine Stadt hat einem Wein ihren Namen gegeben: Bardolino DOC ist ein Rotwein, der am Ostufer des Gardasees produziert wird und seit 1968 das DOC-Siegel trägt.

...weiterlesen...

Bra – Käse aus dem Piemont

Bra ist eine Stadt im norditalienischen Piemont mit knapp 30.000 Einwohnern, 16 km westlich von Alba. Der wichtigste Wirtschaftszweig ist die Käseherstellung. Dabei ist Bra DOP nur eine der vielen Käsesorten, die dort hergestellt werden.

...weiterlesen...

Montepulciano

Die Rebsorte Montepulciano

Die Rebsorte Montepulciano ist eine rote Rebsorte, die in Italien, besonders in Mittel- und Süditalien italien verbreitet ist. In den Abruzzen, Apulien, Latium, Marken, Molise und Umbrien sind ihre Hauptanbaugebiete, wobei Abruzzen hervorsticht. Die Rebsorte wird auch mit den Namen Cordisco, Morellone, Primaticcio und Uva Abruzzi bezeichnet. Sie ergibt farbintensive Weine mit einem recht hohen Alkoholgehalt, die sowohl jung getrunken als auch gelagert werden können. Der bekannteste Wein aus der Rebsorte Montapulciano ist der Montepulciano d’Abruzzo, aber auch Controguerra rosso und Controguerra Passito Rosso in der Region Abruzzen, Rosso Conero und Rosso Piceno aus der Region Marken, Biferno aus der Region Molise und San Severo rosso aus Apulien sind recht bekannt.

...weiterlesen...

Famiglia Zingarelli – Wein aus der Toskana

Vom Filmproduzenten zum Weinproduzenten – Die Geschichte Italo Zingarellis

Der eine oder andere unserer Leser mag den Namen Italo Zingarelli kennen. Wer ihn nicht kennt, der kennt aber ziemlich sicher einige der Filme, die er produziert hat. Denn Italo Zingarelli war der Produzent der Filme mit Bud Spencer und Terence Hill. Filmtitel wie „Vier Fäuste für ein Halleluja“ (ital.:…continuavano a chiamarlo Trinità) oder „Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle“ (ital.: Più forte, ragazzi) kennt wohl fast jeder.
Der Weg zum Filmproduzenten verlief für Italo Zingarelli über einige Umwege. Während des Studiums der Physik und Mathematik boxte er in seiner Freizeit, wodurch er das Angebot bekam, als Stuntman aufzutreten. So konnte er das erste Mal Filmluft schnuppern. Kurze Zeit später wurde er schon Produktionsassistent und 1954 Produktionsleiter. Die Zusammenarbeit mit Bud Spencer und Terence Hill begann 1969.

...weiterlesen...

Gold beim Mundus Vini für Assurdo Pinot Nero – Nero d’Avola von Baglio Gibellina

Nueva Gibellina/ Gibellina Nuova in Sizilien

Das Weingut Baglio Gibellina hat seinen Sitz in Nueva Gibellina östlich von Trapani und Marsala im Westen Siziliens. Woher der zweite Teil des Namens kommt, sollte damit klar sein. Die Region um Nueva Gibellina wurde im Januar 1968 von einem schweren Erdbeben heimgesucht, dem zahlreiche Ortschaften zum Opfer vielen. Eine dieser Ortschaften war Gibellina. Man baute die Stadt nicht wieder auf, sondern errichtete 18 km westlich eine völlig neue Stadt, die den Namen Nueva Gibellina („Neu-Gibellina“) bekam.
Viele Künstler, darunter Joseph Beuys, stifteten Kunstwerke für die neu errichtete Stadt. Damit ist Nueva Gibellina der Ort mit der höchsten Dichte moderner Kunst in ganz Italien.

...weiterlesen...

Sizilianischer Wein: Orgoglio Pinot Grigio e Zibibbo von Baglio Gibellina

Das Weingut Baglio Gibellina in Sizilien

Westlich von Marsala und Trapani in Sizilien liegt das Weingut Baglio Gibellina in Nueva Gibellina. Das Hauptgebäude erinnert an die antike römische Architektur mit dem Atrium, dem Lichthof, der durch die im Rechteck darum angeordneten Gebäude entsteht. Von der sowieso schon nicht sehr hektischen, weil ländlichen, Außenwelt abgeschnitten, ist der heute als Baglio bezeichnete Hof ein Ort der Ruhe und Entspannung. Lediglich zur Zeit der Reblese wurde es geschäftig auf dem Baglio, denn der Hof ist auch der Ort, wo die Trauben zusammen getragen und gepresst wurden.

...weiterlesen...

Weine für die Weihnachtsfeiertage und Silvester

Passende Weine zum Menü

Hohe Anforderungen werden jedes Jahr an das Weihnachtsfest gestellt: Der perfekte Baum muss gefunden werden, die Familie soll friedlich zusammen sein, die Geschenke sollen den Vorstellungen entsprechen, das Essen soll schmecken und dann soll möglichst alles stressfrei über die Bühne gehen. Das sind zu viele Wünsche auf einmal. Leider können wir da nicht bei allem helfen. Doch Rezeptideen finden Sie in unserer Rezeptsammlung, darunter auch einige Dessertideen. Damit Sie die passenden Weine für das Weihnachtsmenü finden, habe ich Ihnen einige Vorschläge aus Italien zusammengestellt.

...weiterlesen...

Bardolino – Rotwein aus Venetien

Wo wird Bardolino angebaut und gekeltert?

Der Rotwein Bardolino hat seinen Namen von der Stadt Bardolino östlich des Gardasees in der Provinz Verona. Die Stadt Bardolino liegt direkt am malerischen Gardasee. Die geschäftige Kleinstadt (ca. 6.600 Einwohner) hat sich dank dem Tourismus aus einem Fischerdorf entwickeln können. Strände laden zum Baden und bis Mitternacht geöffnete Läden zum Bummeln und Shoppen ein. Auf ein Gläschen spritzigen Bardolinos kann man dabei schwer verzichten. Südlich von Bardolino liegt das Städtchen Cisano, das mit einem Olivenöl-Museum aufwarten kann. Am südlichen Ufer finden sich einladende Gardasee Hotels, zum Beispiel in Lazise und Sirmione.

...weiterlesen...