„Pellegrino" - passende Beiträge

Aperitivo

Etwas, was in Deutschland nicht ganz so Brauch ist, ist das so genannte Aperitivo.

Wie die meisten kulturellen Eigenheiten oder Bräuche lässt es sich nicht übersetzen. Als Aperitivo wird in Italien ein „genussvoller Feierabend unter Zusichnahmen von kleinen Speisen“ bezeichnet. Das kann zum Beispiel heißen, dass man mit den Arbeitskollegen nach Arbeitsschluss noch irgendwo hingeht oder auch mit Freunden vor dem Theater- oder Kinobesuch noch eine Kleinigkeit isst. Man geht in ein Caffè oder eine Bar und nimmt verschiedene Antipasti und Getränke mit oder ohne Alkohol zu sich.

...weiterlesen...