„meersalz" - passende Beiträge

Brotschule 2: Focaccia backen (Rezept)

Focaccia ist eine der am längsten bekannten Brotformen: Schon die Etrusker backten das Brot, das von den Römern panis focacius (ungefähr übersetzt „Herdbrot“) genannt wurde.

...weiterlesen...

Pesto Rossi 1947 Basilikumpesto

Auf unserer letzten Reise nach Ligurien haben Aldo und ich auch Roberto Panizza besucht. Er ist quasi der Pesto-Guru. In seiner Manufaktur bereitet er stets nur auf Bestellung frisches Pesto zu. Wir durften ihm dabei über die Schulter gucken und haben ihn auch begleitet, als er das frische Basilikum vom Bauern abgeholt hat. So konnten wir ihm einige Geheimnisse des guten Geschmacks seines frischen Pestos entlocken.

...weiterlesen...

Rezept: Hühnerbrust in Parmaschinken mit frischen Kräutern

Sie suchen noch nach einem leicht zubereiteten und dennoch aromatischen Gericht für zwei? Wie wäre es dann mit Hühnerbrust in Parmaschinken mit feinen frischen Kräutern? Statt der Fettuccine kann die Hühnerbrust auch mit Reis serviert werden; der ist auch leicht zubereitet.

...weiterlesen...

Rezept: Focaccia mit Mozzarella und Rosmarin

Wohl kaum jemand kann dem Duft von knusprigem, frisch gebackenem Brot widerstehen. Und es ist gar nicht schwer. Mit dem nachfolgenden Rezept für Focaccia gelingt es auch Brotback-Anfängern. Focaccia ist schon eine sehr alte Brotform. Schon bei den Etruskern soll sie bekannt gewesen sein.

...weiterlesen...

Sale di Cervia – Salz aus Cervia

Die heutige Stadt Cervia war früher als Ficocle bekannt. Dieser Name leitet sich aus dem Griechischen ab und bedeutet Ort der Algen. Schon früh wurde die durch die Salzgewinnung wohlhabende Stadt Bischofssitz.

...weiterlesen...