„Gorgonzola" - passende Beiträge

Gorgonzola – Blauschimmelkäse aus Italien

Ein weiterer Kandidat unserer Facebook-Wahl: Mein Lieblingskäse aus Italien: Der Gorgonzola.

Gorgonzola – der italienische Blauschimmelkäse

Der berühmte italienische Blauschimmelkäse Gorgonzola stammt aus der norditalienischen Region Lombardei. Früher hieß er Stracchino di Gorgonzola, was „der Müde aus Gorgonzola“ bedeutet, denn er wurde ursprünglich nur während im Herbst und Winter produziert, wenn die Kühe müde vom Almabtrieb waren. Gorgonzola ist einer der Orte in der Lombardei, wo der Weichkäse mit dem Edelschimmel gekäst wurde. Der Edelschimmel, der dem Käsebruch zugefügt wird, heißt mit wissenschaftlichem Namen Penicillium roqueforti genannt – die Verwandtschaft zum Roquefort lässt sich also kaum verleugnen. Mit Kupfer- und Edelstahlnadeln wird in den Käselaib gestochen, so dass noch mehr Sauerstoff aufgenommen werden kann, der das Schimmelwachstum fördert.

...weiterlesen...

Die Wahl zum Lieblingskäse aus Italien bei Gustini

Die Qual der Wahl – köstliche Käse aus Italien

Das Sortiment von italienischem Käse ist groß, da fällt die Auswahl schwer. Die populären Sorten wie Parmesan, Mozzarella oder Gorgonzola kennt jeder, aber wer kennt Bra oder Burrata? Geschmäcker sind bekanntermaßen verschieden, deshalb veranstaltet Gustini auf Facebook im Juli die Wahl zum beliebtesten Käse aus dem Gustini-Sortiment. Um die Wahl zu erleichtern (oder vielleicht auch zu erschweren), gibt es hier im Blog und auf Facebook Informationen zu den verschiedenen Käsesorten.

...weiterlesen...