„Giancarlo Giannini" - passende Beiträge

Olivenöl aus der Toskana

Olivenöl Testsieger aus der Toskana

Unter den vielen Olivenölen aus Italien, die wir im Sortiment haben, sind selbstverständlich auch einige aus der Toskana dabei. Es freut uns besonders, dass darunter sogar einige Olivenöl Testsieger sind. Das heißt, dass diese Olivenöle Verkostungen gewonnen haben. Drei dieser Testsieger haben wir in unserem Testsieger Trio Olio Award 2011-Set zusammengestellt. Diese drei Olivenöle haben im letzten Jahr den Oliventest des Magazins DER FEINSCHMECKER gewonnen. Ein weiterer Testsieger aus der Toskana ist Giancarlo Gianninis Vipiano.

...weiterlesen...

Feinschmecker Olio Award 2011: Kategorie intensiv fruchtige Olivenöle

Feinschmecker Olio Award 2011

Auch in diesem Jahr hat das Magazin DER FEINSCHMECKER aus 750 Olivenölen aus 13 Ländern die besten gekürt. Die 50 besten Olivenöle der Welt sind in einer Liste veröffentlicht worden. Die allerbesten Olivenöle jedoch werden in den Kategorien mildfruchtig, mittelfruchtig und intensiv fruchtiges Olivenöl mit dem Olio Award ausgezeichnet. Dieses Jahr schaffte es erneut ein italienisches Olivenöl auf das Siegertreppchen; die zwei anderen Gewinner kommen aus Andalusien in Spanien.

...weiterlesen...

Ercole Olivario 2011 – Italiens bedeutendster Olivenölpreis!

Mit großer Freude und ein wenig überraschend für uns, haben in diesem Jahr gleich drei Olivenöle aus unserem Sortiment den Ercole Olivario gewonnen. Nur ein wenig überraschend, weil wir bestrebt sind, beste Qualität zu verkaufen. Dennoch freuen wir uns selbstverständlich riesig über jeden neuen Preis, den „unsere“ Olivenöle einheimsen.

...weiterlesen...

Zu Besuch beim Ölproduzenten des Giancarlo Giannini le Chiuse fra i Cipressi Toscana

700 Jahre Olivenöl aus der Toskana

Bereits seit über 700 Jahren ist die Familie Giannini im Olivenölgeschäft tätig. Vermutlich gehören sie damit zu den ältesten Olivenöl-Dynastien der Toskana und auch in Italien. Das erzählte uns voller Stolz Giancarlo Giannini bei unserem Besuch vor einigen Tagen. Als wir auf den Hof fuhren, hatten wir schon einige Olivenhaine passiert. Die meisten davon, zumindest die in Sichtweite der Ölmühle, gehören der Familie Giannini schon seit Generationen. Ihre Namen sind wohlklingend wie „Mamma“; „Badia“ und „Vitiano“. Giancarlo selbst produziert seit 40 Jahren Olivenöl und sein Ansatz ist einfach: Perfektion.

...weiterlesen...