„Fenchel" - passende Beiträge

Fenchel Finocchio

Fenchel – italienisch finocchio - ist eine sehr vielseitige Pflanze. Mit seinen drei Varietäten Gemüse-/ Knollenfenchel, Gewürz- oder Süßfenchel und Wilder Fenchel findet er in der Küche und in der Medizin Verwendung. Die Knollen der ursprünglich mediterranen Pflanze werden als Gemüse in Salaten, in warmen Gemüsegerichten und sehr oft gedünstet zu Fischgerichten verwendet.

...weiterlesen...

Dill

Dill mit seinen feingliedrigen Blättern ist ein Küchenkraut, das vor allem Fisch hervorragend begleitet. Insbesondere in Rezepten mit Lachs – allen voran Graved Lachs - ist er zu finden. Auch im russischen Borschtsch ist er eine wichtige Zutat. Zudem werden das Kraut und die Blüten mit seinem aromatischen Duft für eingelegtes Gemüse

...weiterlesen...

Italienische Wurstspezialitäten

In Italien heißen Wurstwaren salumi und ein Geschäft, wo man Wurstwaren kaufen kann, salumeria. Bei italienischen Wurstwaren unterscheidet man zunächst in Produkte aus ganzen Fleischteilen und in carni macinati, also gehacktes/ zerkleinertes Fleisch. Bei den Wurstwaren aus ganzen Fleischteilen wird noch nach roher Verarbeitung und gekochter Verarbeitung unterschieden.

...weiterlesen...

Fenchelsalami

Fenchelsalami für Feinschmecker

Eine Spezialität aus der Toskana ist Fenchelsalami. Diese locker gestopfte Salami, die in Italien als Finocchiona Sbriciolona bekannt ist, wird sowohl aus fetten als auch aus mageren Stücken vom Schwein hergestellt. Die lange Trockenphase in kühlen Kellerräumen macht ihren milden Geschmack aus. Der verwendete Fenchel, italienisch finocchio wächst wild im Chianti und ist die charakteristische Zutat dieser regionalen Spezialität, die von Feinschmeckern weltweit geschätzt wird. Daneben darf auch ein Gläschen Chianti-Wein bei der Abrundung des Aromas während der Herstellung nicht vergessen werden.

...weiterlesen...