Risotto al radicchio trevigiano

Radicchio-Risotto

0 Kundenrezension(en)
Radicchio-Risotto
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    2
  • Zubereitungszeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    45 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 0 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Vielleicht haben auch Sie sich schon einmal gefragt, was Sie mit den farb- und geschmacksintensiven Radicchio-Köpfen anfangen sollen. Hier wäre eine Idee für ein Risotto.

Zutaten

+ 1,5 l Gemüsebrühe
+ 80g Butter
+ 1 gehackte Zwiebel
+ 200g Radicchio, in Streifen geschnitten
+ 350 g Risotto-Reis, z.B. extra superfino Carnaroli
+ 5 EL Weißwein ( zur Auswahl)
+ 2 EL frisch geriebenen Parmesan
+ Salz

Anleitung

Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Die Hälfte der Butter in einem anderen Topf zerlassen, die gehackte Zwiebel darin bei niedriger Temperatur glasig dünsten.
Den Radicchio zu den Zwiebeln hinzufügen. Anschließend den Reis hinzufügen und ebenfalls unter Rühren glasig dünsten.
Mit dem Wein ablöschen und die Flüssigkeit verdampfen lassen.
Anschließend eine Kelle Brühe hinzufügen und unter Rühren weiter köcheln lassen. Wenn der Reis die Brühe aufgesogen hat, eine weitere Kelle Brühe hinzugeben. Damit so lange fortfahren, bis der Reis gar ist (ca. 18-20 min).
Den Risotto mit Salz würzen, die restliche Butter und den Parmesan einrühren und servieren.

Wer möchte, kann einige Blätter Radicchio beiseite legen und sie für die Garnierung verwenden.