Dolce di Castagno e Riso

Milchreis mit Kastanienmus

0 Kundenrezension(en)
Milchreis mit Kastanienmus
  • Personen:
    8 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    220 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 0 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Ein schönes Herbstrezept ist dieser Reiskuchen mit Esskastanien, Rosinen, kandierten Früchten und Cognac. Nehmen Sie sich Zeit für das Schälen der Kastanien oder verwenden Sie bereits geschälte.
Frische Maronen halten sich nur kurze Zeit, bevor sie keimen. Sie können Sie jedoch bis zu einer Woche im Kühlschrank lagern.

Zutaten

+ 30 g Rosinen
+ ¾ l Milch
+ 300 g Rundkornreis/ Risottoreis
+ 150 g Zucker
+ 400 g Esskastanien
+ 1 kleines Glas Cognac
+ 50 g kandierte Früchte
+ Schlagsahne zum Garnieren

Kochutensilien:
+ kleine Schüssel
+ größere Schüssel
+ Kochtopf
+ Rührlöffel
+ Kartoffelstamfer
+ (Püriersieb)
+ Topfkratzer
+ Servierschüssel

Anleitung

Wässern Sie die Rosinen.
Bringen Sie dann in einem Topf die Milch zum Kochen, geben Sie den Reis, die Rosinen und 70 g Zucker hinzu und kochen Sie es bei niedriger Hitze unter gelegentlichem Rühren.

Kochen und schälen Sie die Kastanien und zerdrücken Sie dann (mit einem Kartoffelstampfer o.ä.).
Vermischen Sie das Kastanienmus mit dem restlichen Zucker, Cognac und den kandierten Früchten.

Lassen Sie den Reis abkühlen, geben Sie ihn in eine Servierschüssel und streichen Sie die Oberfläche glatt. Geben Sie die Kastaniencreme darüber und streichen Sie auch sie glatt. Lassen Sie das Ganze für ca. drei Stunden im Kühlschrank ruhen.

Servieren Sie den Kuchen mit Schlagsahne.