Fagiolini alla genovese

Grüne Bohnen nach Genua-Art

0 Kundenrezension(en)
Grüne Bohnen nach Genua-Art
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    25 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 1 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Diese würzige Beilage schmeckt hervorragend zu kurzgebratenem Fleisch.

Zutaten

+ 600 g grüne Bohnen
+ 2 Zehen Knoblauch
+ 1 Bund Petersilie
+ 4 eingelegte Sardellenfilets
+ 4 EL Olivenöl
+ 1 EL Butter
+ Salz
+ Pfeffer aus der Mühle

Anleitung

Bohnen waschen, Stielenden abschneiden. 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Danach kalt abschrecken, abtropfen lassen und zur Seite stellen.

Knoblauch schälen, Petersilie waschen und die Stängel abschneiden, Sardellenfilets abspülen und mit Küchepapier trockentupfen. Alle drei Zutaten mit dem Messer oder Wiegemesser fein hacken.

In einem breiten Topf oder einer Pfanne mit hohem Rand das Olivenöl und die Butter erhitzen. Darin die Kräuter-Sardellen-Mischung bei milder Hitze anbraten. Die abgetropften Bohnen untermischen und fertiggaren. Währenddessen mehrmals umrühren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und sofort servieren.