Barone Mavelli Primitivo Salento IGT

(19)

Primitivo Salento IGT Barone Mavelli Apulien

- Barone Mavelli

Barone Mavelli Primitivo Salento IGT °

Ausgezeichnet mit der Goldmedaille Mundus Vini 2016! Ein Wein von einzigartigem Charakter. Er ist ebenso kraftvoll wie sanft. Er ist ebenso vollmundig wie purpurrot. Er hat diese faszinierenden, fruchtigen, samtig-weichen Aromen reifer Pflaumen und schwarzer Süßkirschen.   Mehr erfahren
9,95 € Bisheriger Verkaufspreis: 9,95 € Verfügbar
6,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 0,75 l GP: 1 L = 9,20 €
6,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Menge 0,75 l GP: 1 L = 9,20 € Nr.: 61169 Zutaten
Jens Depenau
Empfohlen von Jens Depenau
  • Gratis Versand ab 25 Euro
  • Über 100.000 zufriedene Kunden
  • Liebevoll handverlesenes Sortiment
  • Foodscout Genuss-Garantie
Barone Mavelli Primitivo Salento IGT
Barone Mavelli Primitivo Salento IGT Auf den Wunschzettel Verfügbar
9,95 € Bisheriger Verkaufspreis: 9,95 € Verfügbar
6,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 0,75 l GP: 1 L = 9,20 €
6,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Barone Mavelli

In Apulien wurden bereits 1000 v. Chr. erste Rebstöcke gepflanzt. Die vielen Sonnenstunden kitzeln hier das beste Aroma aus den Trauben. Im Spätsommer, wenn die Primitivo-Edelreben reif, vollmundig und saftig sind, beginnt noch heute die Zeit der Weinlese.

Aus der Region Apulien

Zum Erzeuger
Produktdetails
Zutaten
Foodscout
FAQ
Produktdetails

Primitivo Barone Mavelli - Hier erfahren Sie mehr:

Kein Wunder, dass dem Primitivo ein aufsteigender Stern am italienischen Winzerhimmel gehört. Im Geschmack dem Zinfandel verwandet, wurde die Rebsorte erst Anfang dieses Jahrtausends in Apulien, am Stiefelabsatz Italiens, wiederentdeckt.

Kraftvoll und sanft zugleich

Hier tragen uralte Weinstöcke auf sanft geschwungenen Hügeln die kostbaren Trauben. Sie gedeihen auf steinigen Böden, die dem Primitivo seinen mineralischen Charakter verleihen. Verwöhnt von der vollen mediterranen Sonne, reifen die Weinbeeren zwischen Mandel- und Kirschbäumchen heran. Der Wind des Meeres streift mit seiner salzigen Prise hin und wieder ihr Blattwerk.
Wenn die Zeit der Ernte gekommen ist hat der Primitivo seine unverwechselbar sanften Tannine und seinen körperreichen, fruchtbetonten Charakter entfaltet. Die Zeit der Ernte ist für die Rebsorte im Übrigen namensgebend. Die Weinlese der Edelreben beginnt schon im Spätsommer. Auf Italienisch bedeutet "Primo" früh. Die Traube heißt also "Primitivo" weil sie früher heranreift als andere Weinsorten.

Primitivo, eine Rebsorte zum Verlieben

Der trockene, kräftig-fruchtige Tropfen aus dem Süden Italiens ist ein Wein für jeden Anlass . Er schmeckt zu rosa gebratenem Fleisch, würzigen Pastagerichten und aromatischem Käse! Aber auch als Aperitif oder einfach so, in einer geselligen Runde: Er macht einfach immer Spass!

Apulien

Zur Region

Primitivo Barone Mavelli Steckbrief

Jahrgang 2014
Rebsorte Primitivo
Verschluss Natur-Korken
Alkoholgehalt 14 Vol. %
Restzucker 10,00 g / l
Gesamtsäure 5,70 g / l
Ausbau Barrique
Serviertemperatur 14-18°C

Auszeichnungen

  • Goldmedaille beim Mundus Vini 2016 Summer Tasting
Zutaten

Zutaten

Rotwein, Enthält Sulfite.

Alcohol Content

14% vol.

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Castellargo s.r.l., Via Centa 15/A, I-33010 Treppo Grande

Foodscout

Foodscout Tipps

Primitivo liebt Pastagerichte

Servieren Sie den Wein, der so typisch für Apulien ist, doch einmal mit den Spezialitäten dieser süditalienischen Region! Der Primitivo passt perfekt zum apulischen Pasta-Klassiker, köstlichen Orecchiette mit Brokkoli !


Primitivo in geselliger Runde genießen

Als köstliche Snacks zum Glas Wein empfehlen wir Ihnen die knusprigen Teigkringel namens Taralli und ein Schälchen mit sonnengetrockneten Tomaten aus Apulien. Wir wünschen buon appetito!


FAQ

IGT - Identificazione Geografica Tipica:

Steht für eine Qualitätsstufen bei Landweinen. Das Herkunftsgebiet ist dabei nicht so eng umgrenzt wie bei DOC-Weinen. Die Weine müssen jedoch zu 85 % aus Trauben bestehen, die in dem Gebiet wachsen, dessen Namen der Wein trägt.

Kundenbewertungen

(19)
Schreiben Sie eine Bewertung
Warm, weich und würzig

Von Peter Marvulli am 5. Dezember 2013

Wir hatten 10 Freunde zum italienischen Essen eingeladen und den Wein anhand der Bewertungen gekauft - wir waren also erst einmal skeptisch. Aber....wir wurden nicht entäuscht. Der Wein war ein voller Erfolg und passte super zum Essen. Mein neuer Lieblingswein!!!

44 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Unschlagbar

Von Monika Ermert am 28. November 2012

Sehr guter Wein - sensationelles Preis Leistungsverhätnis !!

28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Herzlichen Glückwunsch Gustini zum Jubiläum!...

Von Robert Lorenz am 31. August 2014

... darauf stossen wir mit Ihnen mit diesem wunderbaren Wein an:

AUF DIE NÄCHSTEN GUTEN JAHRE!


Vorrat ist schon geordert!!!

31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Weinvorrat!

Von Antje Bergmann am 10. März 2014

Wir haben uns gerade jetzt zur Grillsaison mal einen schönen Vorrat von diesem feinen Rotwein zugelegt. Er gefällt und und unseren Gästen immer wieder so gut.

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Sehr guter Rotwein

Von Stefanie Himmler am 29. Januar 2013

Unser neuer Lieblingswein, einfach Spitze. Unschlagbar im Preis.

25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Gaumenschmeichler

Von Antonio Farella am 28. November 2012

Selten habe ich einen so guten Primitivo getrunken. Ein ausgezeichneter Tropfen, einfach lecker zu Pizza oder Pasta und für diesen Preis absolut OK! Vollmundig weich und nicht zu schwer.

35 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Romantisch!

Von Frank Keller am 10. Juli 2014

Für mich ist dieser Wein ein romantischer Wein. Die Aromen umschmeicheln den Gaumen und versetzen einen in eine gute Stimmung.

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Junger frischer Wein

Von Christian Reinhold am 17. Juni 2015

Ein Primitivo ist nun mal ein junger frischer Wein und mehr muss er auch nicht beweisen. Dieser Wein hat eine große Frische für uns ein wenig zu ungestüm beim ersten Schluck und im Abgang.
Möchten man diesen Wein ohne Essen genießen, dann sollte er seine Zeit an der Luft bekommen. Danach wird er etwas gefälliger. Im Endeffekt für einen jungen Wein ist uns dieser Primitivo etwas zu unausgewogen.
Liebe Grüße die Alsterjungs :o)

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
lecker

Von Katrin am 18. Mai 2013

Super leckerer Rotwein, der vollmundig, fruchtig und eine wirkliche Klasse hat. Haben erst eine Flasche probiert und werden jetzt auf jeden Fall noch welche bestellen.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Wunderbarer Wein!

Von Gert Otto am 9. August 2015

Dieser Wein hat eine so schöne Farbe und ein wo wunderbares Aroma - zum Niederknieen! Da hat der Weingott sich etwas Schönes einfallen lassen...

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Guter fruchtiger Wein

Von Normi am 26. Juni 2015

Sehr lecker mit einer fruchtigen Note.
Passt sehr gut zum Essen, kann man aber auch so trinken (oder zur Knabberei).
Sehr empfehlenswert.

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Schöner Wein für schöne Stunden

Von David Sauer am 23. November 2014

Ein schöner Wein für schöne Stunden vor dem Kamin!

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Von Roland am 11. April 2015

Ein sehr schöner, leckerer und süffiger Primitivo mit einem tollen Preis-Leistungsverhältnis! Man sollte keine Wunder erwarten, aber zu diesem Preis wirklich Klasse!

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Best Vino of World!

Von Thomas am 27. Februar 2016

So ein super geiler Wein, sanft und trotzdem sehr Gehaltvoll,
schmeckt wie so toll ich trinke nichts anderes mehr !!

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Eine Ãœberraschung!

Von Palma am 25. Dezember 2015

Ein guter Wein, hier schmeckt man die Beeren.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Lieblingswein

Von Marion Werner am 17. August 2015

Dieser Primitivo ist und bleibt einfach einer meiner Lieblingsweine. Der samtig weiche Geschmack begeistert mich immer wieder neu!

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Einfach ein Genuß

Von Andrea am 21. Juni 2015

Samtich. Beerig. Wenig Säure. Kräftig . Einfach lecker.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Immer wieder gerne

Von M.T. Clüsserath am 16. September 2016

Wir kaufen diesen Primitivo immer wieder gerne. Auch unsere Gäste trinken ihn gerne zum Essen oder auch zum gemütlichen Beisammensein. Er ist leicht und doch aromatisch-gehaltvoll.

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Es gibt bessere für das Geld

Von Walter Wachtel am 5. September 2014

Ein ganz ordentlicher Wein, aber kein Überflieger,
habe schon einige Primitivo für 7 Euro getrunken die wesentlich besser waren.

10 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden

Produkt bewerten

  • Quality
    Zum Bewerten Stern auswählen