Bruschetta mela e Gorgonzola

Apfel-Gorgonzola-Bruschetta mit Pancetta

0 Kundenrezension(en)
Apfel-Gorgonzola-Bruschetta mit Pancetta
  • Personen:
    4 Person(en)
  • Schwierigkeit:
    1
  • Zubereitungszeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    15 Minuten
  • Beliebtheit:
    gefällt 1 Person(en)

zurück zu den Rezepten

Rezeptinformationen

Gorgonzola und Birne kann jeder. Wie wäre es aber mal mit der Kombination Gorgonzola – Apfel? Diese fruchtige Kreation ist auch eine interessante Abwechslung zum Tomaten-Bruschetta.

Zutaten

+ 8 Scheiben Ciabatta oder anderes rustikales Weißbrot
+ 2 Äpfel, Kerngehäuse entfernt, in Scheiben
+ 100 g Gorgonzola, in Scheiben
+ 8 dünne Scheiben Pancetta
+ 2 EL natives Olivenöl extra
+ 30 g Butter
+ 2 Bund Rucola

Anleitung

Eine große Pfanne erhitzen und die Pancetta darin 1–2 Minuten anbraten, bis sie goldbraun und knusprig ist. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier legen. Sobald sie abgekühlt ist, in Stücke brechen.

Die Brotscheiben in die gleiche Pfanne geben und ca. 1–2 Minuten darin von beiden Seiten anrösten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite legen.

Dann Olivenöl und Butter in die etwas abgekühlte Pfanne geben, zergehen lassen, dann die Apfelscheiben zugeben und 3–4 Minuten von allen Seiten anbraten, bis sie leicht braun sind.

Zum Servieren jede Brotscheibe mit Apfel, Gorgonzola und etwas Rucola belegen. Auf jede Scheibe Pancetta legen und sofort servieren.


Dieses und viele weitere köstliche italienische Rezepte finden Sie im Magazin So is(s)t Italien (www.soisstitalien.de).
Foto und Styling: Frauke Antholz