46° Parallelo Casaliva

(4)

Agraria Riva del Garda 46 Parallelo Monovarietale di Casaliva Olivenöl Olio Award Testsieger mildfruchtig Gardasee

- Agraria Riva del Garda

46° Parallelo Casaliva °

Olio Award 2014: Ein elegantes und üppiges Bukett zeichnet dieses gold-gelbe Olivenöl vom Gardasee aus. Es überzeugte die Experten mit seinen Aromen von frischen Mandeln, grünen Tomaten, Artischocken, ...   Mehr erfahren
Verfügbar
27,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 0,5 l GP: 1 L = 55,80 €
27,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Menge 0,5 l GP: 1 L = 55,80 € Nr.: 71288 Zutaten
  • Gratis Versand ab 25 Euro
  • Über 100.000 zufriedene Kunden
  • Liebevoll handverlesenes Sortiment
  • Foodscout Genuss-Garantie
46° Parallelo Casaliva
46° Parallelo Casaliva Auf den Wunschzettel Verfügbar
Verfügbar
27,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Menge 0,5 l GP: 1 L = 55,80 €
27,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Agraria Riva del Garda

In den subtropisch geprägten Höhenlagen des Gardasees produzieren die Olivenbauern der Kooperative seit 1926 mit viel Leidenschaft eines der nördlichsten Olivenöle der Welt.

Aus der Region Trentino-Südtirol

Zum Erzeuger
Produktdetails
Zutaten
FAQ
Produktdetails
... Disteln und Endivien. Am Gaumen sind dann Aromen von Radieschen und Pfeffer erkennbar. Verwenden Sie das Olivenöl aus der Sorte Casaliva mit gebackenen Kartoffeln, Tomatensalat, Pasta mit Spargel, gegrilltem Fisch und gebackenem Geflügel oder Lamm.

46° Parallelo erreichte beim Feinschmecker Olivenöltest den 3. Platz in der Kategorie leicht fruchtig.

Seinen Namen hat das Olivenöl erhalten, weil es auf dem 46. Breitengrad produziert wird und damit das nördlichste Olivenöl Italiens ist. Es stammt aus einer landwirtschaftlichen Genossenschaft, die 1926 gegründet wurde und inzwischen 120.000 Bäume bewirtschaftet.

Trentino-Südtirol

Zur Region

Auszeichungen


  • Flos Olei 2012: 95 Punkte
  • Flos Olei 2014: 96 Punkte
  • Gambero Rosso 2014: 3 Zweige
  • Feinschmecker Olivenöl-Test 2014: 3. Platz in der Kategorie leicht fruchtig
Zutaten

Zutaten

Natives Olivenöl Extra

Nährwertangaben

je 100 g
Brennwert800 kcal / 3349 kj
Fett93.3 g
davon gesättige Fettsäuren13.3 g
davon ungesättigte Fettsäure73.3 g
davon mehrfach ungesättigte Fettsäure6.7 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker0 g
Eiweiss0 g
Salz0 g

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

AGRARIA RIVA D.GARDA SOC.COOP, Via S. Nazzaro 4, I-38066 Riva del Garda

FAQ

FAQ

Wie lagere ich Olivenöl am besten bei mir zu Hause?

Wenn Sie Olivenöl längere Zeit lagern möchten, bewahren Sie es zu Hause am besten vor Licht und Luft geschützt bei kühlen Temperaturen auf – ideal wären zwischen 10° und 20°C. Ähnlich wie Wein ist Olivenöl in dunklen Flaschen oder im Kanister im kühlen, dunklen Keller am besten aufgehoben und dann bis zu 24 Monate haltbar. Man kann Olivenöl jedoch auch ohne Probleme einige Monate in hellen Flaschen gut verschlossen, dunkel und kühl lagern.


Mein Olivenöl ist gefroren, was nun?

Bitte beachten Sie, dass Olivenöl bei Temperaturen unter 8° C fest wird. Bei Raumtemperatur nimmt das Öl jedoch von selbst seinen flüssigen Ausgangszustand wieder an. Olivenöl kann ohne Qualitäts-oder Geschmacksverluste gefrieren. Unsere Hersteller versichern uns, dass durch Gefrieren keinerlei Einbußen in Qualität oder Geschmack hervorgerufen werden. In Italien selbst wird oftmals das Olivenöl kleinerer Hersteller im Winter draußen gelagert.


Wieso flockt Olivenöl manchmal aus?

Einige unserer Olivenöle sind besonders reich an sekundären Pflanzenstoffen, darunter befinden sich auch Wachse von der Olivenschale. Wenn das Öl steht, lagern sich diese ganz natürlich am Boden ab und bei kühleren Temperaturen können Sie ausflocken oder Schlieren im Öl bilden.

Das Ausflocken ist ein natürlicher Prozess, der den ursprünglichen, naturbelassenen Charakter des Olivenöles zeigt. Wenn Sie das Öl erwärmen bzw. zunächst 1-2 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen, dann löst sich der Großteil der Ausflockungen auf und Sie können es ganz normal verwenden und genießen oder auch verschenken.

Kundenbewertungen

(4)
Schreiben Sie eine Bewertung
Eine Geschmacksoffenbarung...

Von Wilfried Schreiber am 12. Mai 2014

... ist der Genuss dieses Öles! Es ist immer wieder erstaunlich, was für wunderbare Geschmackskompositionen in Olivenölen entstehen können!

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Empfehlenswert!

Von Eberhard Peters am 20. Dezember 2015

Für mich war der Genuss dieses Öles wirklich etwas ganz Neues und Besonderes! Man sollte es unbedingt probiert haben! Empfehlenswert!!!

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Wunderbares Öl aus der Gardasee-Region

Von Roman Günther am 11. Oktober 2015

Die Gardasee-Region bringt wirklich ganz Wunderbares hervor! Dieses Öl ist ausgesprochen gut und aromatisch! Sehr zu empfehlen!!!

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden
Gutes Öl aus dem Norden!

Von Joachim Roth am 24. Juni 2015

Nicht nur der Süden Italiens schenkt uns wunderbare Olivenöle. Dieses Öl aus dem Norden sollte man unbedingt mal probiert haben!

0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Melden

Produkt bewerten

  • Quality
    Zum Bewerten Stern auswählen